Fußball-EM

«Der geliebte Feind»: Spaniens Kapitän Morata gegen Italien

19. Juni 2024, 13:24 Uhr · Quelle: dpa
Foto: Sören Stache/dpa
Torjäger Álvaro Morata fühlt sich in Italien mehr geschätzt als in Spanien.
Álvaro Morata fühlt sich in Italien mehr geschätzt als in Spanien. Der Torjäger der Furia Roja macht seinem Unmut schon vor dem Gruppengipfel zwischen den beiden EM-Titelkandidaten deutlich Luft.

Gelsenkirchen (dpa) - Mit Italien verbindet Álvaro Morata die Liebe zu seiner Frau Alice, grundsätzlich «viel Zuneigung» - aber auch Erinnerungen an blanken Hass. Wenn der Kapitän und Torjäger der Spanier im EM-Gruppengipfel zwischen der Furia Roja und der Squadra Azzurra am Donnerstag (21.00 Uhr/ZDF/Magenta TV) in Gelsenkirchen ins Stadion fährt, dann werden viele Gefühle hochkommen bei dem oft umstrittenen 31-Jährigen.

Den 6. Juli 2021 im Wembleystadion von London wird Morata wohl sein ganzes Leben nicht vergessen: Als Joker sorgte er im EM-Halbfinale gegen Italien in der 80. Minute für den Ausgleich zum 1:1 - im Elfmeterschießen versagten ihm dann aber die Nerven. Der damalige Stürmer von Juventus Turin, wo er von 2014 bis 2016 und von 2020 bis 2022 spielte, wurde in seiner Heimat zum großen Buhmann.

Seine Alice, eine italienische Influencerin, machte damals die Hassnachrichten, die sie und ihr prominenter Mann im Netz lesen mussten, öffentlich. Ein Fan-Liebling ist Morata bis heute nicht. Bei Heimspielen der Nationalelf muss er sich oft Pfiffe anhören. «Ich spiele besser in der Nationalmannschaft, wenn es nicht in Spanien ist», sagt er inzwischen ganz offen.

Emotionale Videobotschaft von Ehefrau Alice

Vehement beklagte sich Morata dieser Tage im Interview mit dem Radiosender «Cadena Ser» über mangelnden Respekt und fehlende Wertschätzung. So sagte er mit Blick auf seine offene Zukunft bei Atlético Madrid: «Für mich ist es am einfachsten, nicht in Spanien zu spielen. Für mein Leben, für das, was ich erleben muss, wenn ich in unserem Land auf die Straße gehe.» Seine fünfjährigen Zwillinge Alessandro und Leonardo, «verstehen nicht, warum es Leute gibt, die so viel Wut auf ihren Vater haben».

Zur Unterstützung ihres Mannes schickte Alice eine Botschaft der Liebe nach Deutschland, einen Videoclip, den Reporter der «Marca» dem Fußballer im spanischen Teamcamp vorspielten. «Ich könnte nicht stolzer auf dich sein. Du verdienst alles, was dir widerfährt. Du bist der größte Kämpfer, den ich in meinem Leben je kennengelernt habe», sagt sie darin. «Jedes Mal, wenn du fällst, stehst du auf und bist noch stärker.» Morata kämpfte beim Anblick des Videos mit den Tränen, auch im Wissen darum, wie seine Frau all die schwierigen Momente miterlebt hatte.

Stolzer Kapitän

Zum Turnierauftakt gegen Kroatien (3:0) durfte sich Morata aber feiern lassen. Nach seinem insgesamt siebten EM-Treffer liegt er in der Torschützenliste gemeinsam mit dem Engländer Alan Shearer und dem Franzosen Antoine Griezmann auf Rang drei hinter Frankreichs Michel Platini (9) und Portugals Superstar Cristiano Ronaldo (14). Mit großem Stolz trägt Morata inzwischen die Kapitänsbinde im Team von Trainer Luis de la Fuente.

«Ich habe hart kämpfen müssen, um dahin zu kommen, wo ich heute bin», sagte der Angreifer. Auch bei der EM 2016 (0:2 im Achtelfinale) war Spanien mit Morata gegen Italien rausgeflogen. «Ich weiß also, wie stark sie sind, vor allem wenn es darauf ankommt, das ist in ihrer DNA. Aber ich bin mir sicher, dass sie auch nicht gerne gegen Spanien antreten werden», erklärte Morata.

Respekt bei Juve, Geringschätzung in Madrid

«Álvaro Morata, der geliebte Feind», titelte «Tuttosport» vor dem Gruppengipfel der beiden großen Fußball-Nationen. Italiens heutiger Teammanager Gianluigi Buffon, der mit dem Mittelstürmer lange bei Juve zusammengespielt hatte, lobte ihn als «großartigen Spieler».

Bei Juve sei er übrigens immer gut behandelt worden, sagte Morata. Der Vertrag des 74-maligen Nationalspielers (36 Tore) in Madrid läuft noch bis 2026. «Im letzten Sommer wäre es einfach gewesen, von Atlético wegzugehen. Ich hatte finanziell bessere Angebote von großen Clubs, aber ich habe die Illusion, mit Atletico Erfolg zu haben», sagte er zu seiner Zukunft. «Wenn ich sehe, dass Atlético acht Stürmer verpflichten will, sehe ich, dass ich keine Priorität genieße im Verein. Ich kann nicht hier bleiben, wenn ich nicht spiele.»

Im Nationalteam muss Morata derzeit nicht um seinen Stammplatz fürchten. Während Italiens Chefcoach Luciano Spalletti eine Nummer 9 sucht, der eingebürgerte Argentinier Mateo Retegui zuletzt nicht überzeugte und Gianluca Scamacca von Atalanta Bergamo beim 2:1 gegen Albanien weitgehend harmlos blieb, hat Spanien immer noch den ewigen Morata.

Gewagter Vergleich

Der vermisst im Land der Superclubs Real Madrid und FC Barcelona generell die Unterstützung für die Auswahl. «Es gibt viele Spanier, die möchten, dass die Selección schlecht abschneidet. So etwas passiert in anderen Ländern nicht», kritisierte er im Interview. Er werde aber nicht groß klagen, sagte Morata, der nach der EM möglicherweise seine Karriere in Spaniens Auswahl beendet, und holte bei einem Vergleich ganz weit aus: «Nicht einmal Jesus mögen alle, da kann man nichts machen. Es gibt Menschen, die sagen, dass er existiert, andere sagen, dass nicht.»

Sport / Fußball / EM / Gruppe B / Álvaro Morata / Italien / Nordrhein-Westfalen / Deutschland / Spanien
19.06.2024 · 13:24 Uhr
[2 Kommentare]
Wimbledon 2024 - Finale
London (dpa) - Prinzessin Kate überreichte Carlos Alcaraz die Trophäe und der Spanier reckte den goldenen Pokal stolz in Höhe. Mit einer faszinierenden Leistung hat der Tennisprofi zum zweiten Mal in Wimbledon triumphiert und die Hoffnung von Novak Djokovic auf einen historischen Rekord zerstört. In einer lange Zeit erstaunlich einseitigen Neuauflage des Vorjahres-Endspiels setzte sich der überragende 21- […] (02)
vor 3 Stunden
Joe Biden (Archiv)
Washington - US-Präsident Joe Biden hat nach dem Attentat auf seinen Konkurrenten Donald Trump mit seinem Amtsvorgänger gesprochen. Es sei ein "kurzes, aber gutes Gespräch" gewesen, sagte Biden am Sonntagnachmittag (Ortszeit) in Washington. Er sei "aufrichtig dankbar", dass es Trump gut gehe und er sich erhole, fügte der Demokrat hinzu. "Ein Attentat steht im Widerspruch zu allem, wofür wir als […] (00)
vor 1 Stunde
Shannen Doherty
(BANG) - Shannen Doherty ist im Alter von 53 Jahren verstorben. Die Schauspielerin, die am besten für ihre Rollen in den Originalversionen von 'Beverly Hills: 92010' und 'Charmed - Zauberhafte Hexen' bekannt ist, wurde bereits 2020 mit Brustkrebs im vierten Stadium diagnostiziert. Nun ist sie der Krankheit am Samstag (13. Juli) nach langem Kampf erlegen, wie ihre Sprecherin Leslie Sloane […] (00)
vor 2 Stunden
Ecovacs mit mega deals
Pünktlich zum Sommerbeginn bringt ECOVACS ROBOTICS, die führende Marke für Haushaltsrobotik, drei neue DEEBOT Saugroboter auf den Markt: die T30S-, X5- und N20-Familien. Alle drei bieten je nach Geldbeutel und Einsatzgebiet die beste Reinigungserfahrung für mühelos sauber glänzende Böden. Die DEEBOT T30S-Familie reinigt alles, einfach mühelos Mit den effizienten und kraftvollen Modellen der […] (00)
vor 2 Stunden
Die Sims 4 zeigt Features des Verliebt-Erweiterungspacks im neuen Trailer
EA und Maxis präsentieren einen neuen Trailer für das Die Sims 4 Verliebt-Erweiterungspack, das am 25. Juli für PC über EA app, Mac über Origin, Epic Games Store und Steam, PlayStation5, PlayStation4, Xbox Series X|S und Xbox One erscheint. Der offizielle Gameplay-Trailer zeigt die Features des romantischen Erweiterungspacks und kann hier angesehen werden: Das neue Video wirft einen […] (00)
Gestern um 07:47
Shannen Doherty ist tot
"Schweren Herzens bestätige ich das Ableben der Schauspielerin Shannen Doherty. Am Samstag, den 13. Juli, hat sie ihren Kampf gegen den Krebs verloren, nachdem sie viele Jahre gegen die Krankheit gekämpft hat", sagte Dohertys Pressesprecherin Leslie Sloane in einer Erklärung gegenüber People. Ihre Karriere begann früh, als sie im Alter von zehn Jahren in der Serie «Vater Murphy» mitwirkte. Der Durchbruch gelang ihr jedoch 1990 mit der Rolle der […] (06)
vor 9 Stunden
Stopp für SpaceX: FAA unterbricht Raketenstarts nach Fehlschlag
Dramatische Unterbrechung einer Erfolgsserie Nach hunderten von erfolgreichen Starts erlebte SpaceX einen herben Rückschlag, als eine Falcon-9-Rakete kurz nach dem Start Probleme bekam und auseinanderfiel. Dieses seltene Versagen führte dazu, dass die US-Luftfahrtbehörde FAA alle weiteren Starts des privaten Raumfahrtunternehmens vorübergehend stoppte. Eine eingehende Untersuchung soll klären, wie es zu dem kritischen Fehler kommen konnte. […] (00)
vor 55 Minuten
Wenn die Klimaerwärmung in die Dachwohnung kommt
Koblenz-Rauental, 13.07.2024 (lifePR) - Im Urlaub werden tropische Nächte meist als ganz romantisch empfunden. In der Dachwohnung zuhause werden aus tropischen Nächten aber meist schlaflose Nächte. Schlaflose Nächte drohen allerdings auch, wenn nach dem Winter die Heizkostenabrechnung kommt. Die Ursache dafür könnte in der nicht (mehr) zeit- und klimagerechten Wärmedämmung im Dachbereich zu finden […] (02)
Gestern um 08:34
 
Großalarm in Albstadt-Lautlingen
Albstadt (dpa) - Der mutmaßliche Täter der Gewalttat im schwäbischen Albstadt mit drei Toten und zwei […] (00)
AlleAktien veröffentlicht einen Leitfaden für Juli-Investitionen
In ihrer neuesten Ausgabe der monatlichen Serie "Kaufenswerte Aktien des Monats" hat AlleAktien […] (00)
Plochinger Schule probierte Gleitzeit aus: Können Schüler damit besser lernen?
Kinder und Jugendliche brauchen mehr Schlaf als Erwachsene. Einige von ihnen treibt es früh aus […] (01)
Vier neue «Anwälte der Toten»-Folgen
Der Pay-TV-Sender RTL Crime hat vier neue Folgen von Anwälte der Toten – Rechtsmediziner decken auf im […] (00)
Trooping the Colour
London (dpa) - Prinzessin Kate (42) will zum Tennisturnier in Wimbledon kommen. Sie werde am […] (00)
ChatGPT-Logo
Exeter/London (dpa) - Künstliche Intelligenz (KI) kann die Kreativität von einzelnen […] (03)
 
 
Suchbegriff