Demo von Corona-Skeptikern in Berlin beendet

Berlin (dts) - Die Berliner Demo von Corona-Skeptikern unter dem Motto "Tag der Freiheit" ist am Samstagnachmittag vorzeitig beendet worden. Laut Angaben der Polizei kam das Ende nach einer Anzeige gegen den Veranstaltungsleiter. Auf der Demo trug praktisch niemand eine Maske.

Auch das Abstandsgebot wurde durchweg ignoriert. In der Spitze nahmen nach Polizeiangaben etwa 17.000 Menschen an der Versammlung teil. Das Bündnis "Querdenken711" aus Stuttgart hatte zu den Protesten aufgerufen und unter anderem Bustransfers in die Hauptstadt organisiert.
Politik / DEU / BER / Proteste / Gesundheit
01.08.2020 · 15:27 Uhr
[14 Kommentare]
 

Stephan Ernst gesteht tödlichen Schuss auf Lübcke

Prozess im Mordfall Lübcke
Frankfurt/Kassel (dpa) - Im Prozess um den Mordfall Walter Lübcke hat der Hauptangeklagte Stephan Ernst […] (09)

Cameron Diaz: Der Ruhestand brachte ihr Frieden

Cameron Diaz
(BANG) - Cameron Diaz hat dank ihrer Hollywood-Rente ''Frieden'' gefunden. Die blonde Schönheit hat seit […] (00)
 
 
Diese Woche
06.08.2020(Heute)
05.08.2020(Gestern)
04.08.2020(Di)
03.08.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News