DeburringEXPO startet mit über 100 Ausstellern aus zwölf Ländern
4. Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen 12. bis 14. Oktober 2021 in Karlsruhe (Deutschland)

Bildquelle: fairXperts GmbH & Co.KG
Neuffen, 12.10.2021 (PresseBox) - Die Besucher der 4. DeburringEXPO erwartet ein umfassendes und aktuelles Produkt- und Lösungsangebot zum Entgraten und der Herstellung von Präzisionsoberflächen. Dafür sprechen die Präsentationen der 105 Aussteller aus zwölf Ländern, die zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen beinhalten. Einen wissensfördernden Mehrwert bieten darüber hinaus das Fachforum mit simultan übersetzten (Deutsch < > Englisch) Vorträgen sowie die Themenparks „Automatisiertes Entgraten mit Industrierobotern“; „AM Parts Finishing“ und „Reinigen nach dem Entgraten“. Die dreitägige Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen startet am 12. Oktober auf dem Messegelände Karlsruhe.

Bedarfsgerecht entgratete Komponenten und ein produktspezifisch präzises Oberflächenfinish sind qualitätsentscheidende Merkmale hochwertiger Produkte und unverzichtbar für effiziente Prozessketten. Als international bedeutendste Präsentations- und Informationsplattform für das Entgraten und die Herstellung von Präzisionsoberflächen bietet die DeburringEXPO den kompletten, technologie- und branchenübergreifenden Überblick über neueste Entwicklungen und Trends. „Mit 105 ausstellenden Unternehmen, darunter nahezu alle Markt- und Technologieführer, aus zwölf Ländern haben wir dieses Ziel trotz der coronabedingten Herausforderungen auch in diesem Jahr erreicht“, berichtet Hartmut Herdin, Geschäftsführer des Veranstalters fairXperts GmbH & Co.KG. „Dies ermöglicht Unternehmen aus praktisch allen Industriebereichen, sich im persönlichen Dialog gezielt über Lösungen für ihre individuellen Aufgabenstellungen zu informieren, oder auch neue Lieferanten und Partner zu finden, um Lieferketten zu stabilisieren.“

Neu- und Weiterentwicklungen in allen Ausstellungsbereichen

Das Ausstellungsspektrum beinhaltet neben unterschiedlichsten Verfahren, Maschinen, Werkzeugen und Automatisierungslösungen für das Entgraten und die Herstellung von Präzisionsoberflächen sowie zur Qualitätskontrolle auch Dienstleistungen für diese Aufgabenstellungen. Darüber hinaus werden Lösungen für das Postprocessing additiv gefertigter Komponenten ebenso vorgestellt wie für die Reinigung entgrateter und nachbearbeiteter Bauteile. Dabei nutzen zahlreiche Aussteller die DeburringEXPO um Neu- und Weiterentwicklungen zu präsentieren. Dazu zählen beispielsweise neue Werkzeuge für das manuelle und automatisierte Entgraten sowie roboterbasierte Entgratanlagen und -technologien für die Bearbeitung von Präzisionsteilen im Sub-Mikrometer-Bereich. Das Innovationsspektrum reicht darüber hinaus von Anlagen für das Gleitschleifen, ECM-Systeme zur Entgratung und als Alternative zur Zerspanung sowie Werkzeugen für die manuelle und automatisierte Bearbeitung bis zur Prozessautomatisierung und Digitalisierung.

Themenparks zu Additive Manufacturing, Automatisierung und Reinigung

Trends und neue Entwicklungen aus verschiedenen Bereichen der Fertigung bildet die DeburringEXPO auch mit Themenparks ab. „AM Parts Finishing“ trägt der ständig wachsenden Bedeutung der Nachbearbeitung 3D-gedruckter Komponenten in der Serienfertigung Rechnung.

Durch steigende Anforderungen an die Qualität, Wirtschaftlichkeit, Reproduzier- und Nachverfolgbarkeit von Entgrat- und Oberflächenbearbeitungsprozessen wächst der Bedarf zur Automatisierung und Digitalisierung. Dafür stellt die DeburringEXPO mit dem Themenpark „Automatisiertes Entgraten mit Industrierobotern“ innovative und praxistaugliche Lösungen vor.

Der Themenpark „Reinigen nach dem Entgraten“ ermöglicht Fachbesuchern, sich gezielt darüber zu informieren, wie sich Rückstände aus verschiedenen Entgratverfahren prozesssicher, effizient und nachhaltig entfernen lassen. Denn eine anforderungsgerechte technische Sauberkeit ist sowohl für nachfolgende Prozesse als auch für die einwandfreie Produktfunktion eine wesentliche Eigenschaft.

Das Fachforum – wissensfördernder Mehrwert

Besuchern der DeburringEXPO steht an allen drei Messetagen auch das integrierte, zweisprachige Fachforum offen. Die insgesamt 24, simultan übersetzten (Deutsch Englisch) Vorträge decken ein sehr breites Themenspektrum aus den verschiedenen Bereichen der Entgrattechnologien und der Herstellung von Präzisionsoberflächen ab und beinhalten Referate zu den Themenparks. Die Teilnahme am Fachforum ist für Besucher der Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen wie immer kostenfrei. Ebenfalls kostenfrei erhalten alle Besucher ein druckfrisches Exemplar der neuen Broschüre „Basiswissen Entgrattechnologien“. Die von Experten erarbeitete, 68 Seiten starke Publikation informiert über gängige Entgratverfahren, ihre Einsatzbereiche und Grenzen.

Infobox

DeburringEXPO

Leitmesse für Entgrattechnologien und Präzisionsoberflächen

Messe Karlsruhe, Messeallee 1, 76287 Rheinstetten, Deutschland

12. bis 14. Oktober 2021

www.deburring-expo.de
Produktionstechnik
[pressebox.de] · 12.10.2021 · 15:17 Uhr
[0 Kommentare]
 
Österreich droht Ungeimpften mit Lockdown
Alexander Schallenberg
Wien (dpa) - Österreichs Regierung erhöht in der Corona-Krise mit einer drastischen Drohkulisse den Druck […] (11)
Freida Pinto: Heimliches Ja-Wort!
Freida Pinto
(BANG) - Freida Pinto und Cory Tan haben geheiratet. Die 37-jährige Schauspielerin hat Cory Tran - mit dem […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News