News
 

Dax unter 6000 Punkte

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Alleingang bei der Finanzmarktregulierung hat am hiesigen Aktienmarkt für herbe Verluste gesorgt. Der Dax schloss 2,72 Prozent tiefer bei 5988 Punkten. Damit fiel er unter die psychologisch wichtige Schwelle von 6000 Punkten. Der Kurs des Euro sank. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,2270 Dollar fest.
Börsen / Effekten
19.05.2010 · 18:29 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen