DAX startet vor Fed-Entscheid leicht im Plus

Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.235 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,1 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Deutschen Post, von Delivery Hero und von SAP. Die Aktien von MTU, Covestro und der Allianz bilden gegenwärtig entgegen dem Trend im Minus die Schlusslichter der Liste. Am Abend wird die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) ihren neuesten Zinsentscheid verkünden. Marktbeobachter erwarten dabei keinen neuen Zinsschritt, aber Hinweise auf die weitere geldpolitische Strategie der Zentralbank. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1848 US-Dollar (-0,01 Prozent).
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht / Livemeldung
16.09.2020 · 09:30 Uhr
[0 Kommentare]
 

CDU-Chefin will mit Vorsitz-Kandidaten Fahrplan besprechen

Kramp-Karrenbauer
Berlin (dpa) - CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will an diesem Montag mit den drei Bewerbern für ihre […] (00)

Felicitas Woll: Das war ihr erstes Album!

Felicitas Woll
(BANG) - Felicitas Woll hat über ihre Musik-Leidenschaft gesprochen. Die 40-jährige Schauspielerin ist […] (01)
 
 
Diese Woche
28.09.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News