DAX startet nach langem Pfingstwochenende im Plus

Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart nach dem langen Pfingstwochenende zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.900 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 2,7 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere der Deutschen Lufthansa mit einem Kurssprung. Die Anleger zeigten sich erfreut, dass der Lufthansa-Aufsichtsrat dem Rettungspaket am Montag trotz strenger Auflagen zugestimmt hatte. Die Aktien von SAP, Henkel und Beiersdorf bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1126 US-Dollar (-0,05 Prozent).
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht / Livemeldung
02.06.2020 · 09:31 Uhr
[1 Kommentar]
 

Kim: Nordkorea ist zu Konflikt und Dialog mit den USA bereit

Kim Jong Un
Pjöngjang (dpa) - Nordkorea muss sich nach den Worten von Machthaber Kim Jong Un zugleich zum Dialog und […] (01)

Schwarze Version der Ceramic Apple Watch Edition Series 5 war geplant

Auf Twitter teilte der bekannte Leaker und Prototyp-Sammler Mr. White jetzt Bilder, die eine schwarze […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News