DAX startet mit Plus in den Mai

Frankfurt/Main (dts) - Am Montag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.236,47 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,66 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Zwar zählt der Mai traditionell als schwächerer Börsenmonat, in dem Anleger ihre Aktien verkaufen, davon war am ersten Handelstag im "Wonnemonat" allerdings wenig zu spüren.

An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsende die Anteilsscheine von Covestro, Allianz und Volkswagen im Plus. Die Aktien der Deutschen Bank, Bayer und MTU rangierten zum gleichen Zeitpunkt entgegen dem Trend am Ende der Kurslisten. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,2064 US-Dollar (-0,29 Prozent). Ein Dollar war dementsprechend für 0,8319 Euro zu haben.
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht
03.05.2021 · 17:46 Uhr
[0 Kommentare]
 

Fall Hildmann: Justiz ermittelt in eigenen Reihen

Attila Hildmann
Berlin (dpa) - Die Berliner Staatsanwaltschaft vermutet, dass Informationen über einen Haftbefehl gegen […] (14)

myToys.de GmbH knackt erstmals die 500 Millionen Euro Umsatzmarke

Als eines der erfolgreichsten deutschen E-Commerce-Unternehmen knackt der Nr. 1 Online-Händler für Family-Shopping in Deutschland erstmals die Halbe-Milliarden-Euro-Umsatzmarke. Zusammen mit der myToys- […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
19.05.2021(Heute)
18.05.2021(Gestern)
17.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News