DAX startet mit Gewinnen - Euro über 1,14 US-Dollar

Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.815 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,9 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von Heidelbergcement, MTU und Covestro. Die Anteilsscheine von Continental, Wirecard und Eon stehen gegenwärtig am Ende der Liste, wobei die Conti-Aktie mit einem Dividendenabschlag gehandelt wird. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochmorgen weiter knapp über der Marke von 1,14 US-Dollar. Ein Euro kostete 1,1401 US-Dollar (-0,01 Prozent).
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht / Livemeldung
15.07.2020 · 09:31 Uhr
[0 Kommentare]
 

Äthiopien wählt: Lange Schlangen in Addis Abeba

Parlamentswahlen in Äthiopien
Addis Abeba (dpa) - Nach monatelanger Gewalt hat unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen die […] (01)

Review: Trust IRIS. 4K Konferenzkamera im Test

Bereits in den Hochzeiten der Pandemie wurde Homeoffice zu einem Go-To im Arbeitsalltag. Doch auch in […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.06.2021(Heute)
21.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News