DAX schließt deutlich im Plus - Infineon vorn

Frankfurt/Main (dts) - Am Dienstag hat der DAX Gewinne verzeichnet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.194,49 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,05 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen die Papiere von Infineon, Hellofresh und der Deutschen Bank.

Verluste gab es unter anderem bei Covestro, Bayer und Heidelbergcement. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1603 US-Dollar (-0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8618 Euro zu haben. Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.754 US-Dollar gezahlt (-0,9 Prozent). Das entspricht einem Preis von 48,60 Euro pro Gramm.
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht
05.10.2021 · 17:37 Uhr
[1 Kommentar]
 
NRW-Landtag soll Wüst zum neuen Ministerpräsidenten wählen
Hendrik Wüst
Düsseldorf (dpa) - Knapp sieben Monate vor der Landtagswahl soll in Nordrhein-Westfalen ein neuer […] (00)
‚An Ugly Truth‘: Facebook wird ungemütlich
Der Medienkonzern möchte sich bei der TV-Adaption rechtlich mit der Produktionsfirma anlegen. Die […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.10.2021(Heute)
26.10.2021(Gestern)
25.10.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News