Dax rutscht wegen Virus deutlich ab

Frankfurt/Main (dpa) - Aus Sorge vor der rasanten Verbreitung des Coronavirus sind die Anleger aus dem deutschen Aktienmarkt geflüchtet. Überraschend schwache Konjunkturdaten beschleunigten die Talfahrt. Der Dax rutschte zeitweise unter 13 200 Punkte auf den tiefsten Stand seit fast drei Wochen. Aus dem Handel ging er mit minus 2,74 Prozent auf 13 204,77 Zähler. Der Euro wurde zuletzt mit 1,1021 US-Dollar gehandelt.

Börsen / Deutschland
27.01.2020 · 18:15 Uhr
[4 Kommentare]
 

«Lockdown» im Berchtesgadener Land - Ruhrgebiet Risikogebiet

Steigende Infektionszahlen
Bad Reichenhall (dpa) - Kurz vor den strikten Ausgangsbeschränkungen im Landkreis Berchtesgadener Land […] (10)

PlayStation Store: Halloween-Angebote & The Last of Us Part II-Deal

Mit den Halloween-Angeboten sind ab sofort viele spannende Deals bis zum 2. November im PlayStation Store gestartet. Der digitale Sale bietet verschiedenste Angebote für Blockbuster-Spiele und Exklusivtitel. […] (00)
 
 
Diese Woche
20.10.2020(Heute)
19.10.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News