DAX legt zu - Deutsche Bank mit Kurssprung

Frankfurt/Main (dts) - Am Dienstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.504,65 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,00 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere der Deutschen Bank mit einem kräftigen Kurssprung von über acht Prozent im Plus, gefolgt von den Aktien der Deutschen Lufthansa und von der Münchener Rück.

Die Anteilsscheine von Merck standen kurz vor Handelsschluss mit Kursverlusten von über zwei Prozent am Ende der Liste, gefolgt von den Papieren von Fresenius Medical Care und von der Deutschen Börse. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,0979 US-Dollar (+0,77 Prozent).
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht
26.05.2020 · 17:48 Uhr
[0 Kommentare]
 

Ermittlungen gegen Helfer des Schützen von Dänischenhagen

Schüsse Dänischenhagen
Kiel (dpa/lno) - Die Kieler Staatsanwaltschaft hat nach den tödlichen Schüssen in Dänischenhagen und Kiel […] (00)

ProSieben setzt auf Die Alm-Talk nur online

Im Nachgang an jede Sendung spricht Drag Queen Candy Crash mit den ausgeschiedenen Die Alm-Kandidaten - […] (02)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.06.2021(Heute)
22.06.2021(Gestern)
21.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News