Dax legt nach zögerlichem Start kräftig zu

Frankfurt/Main (dts) - An der Börse in Frankfurt hat es nach einem zunächst zögerlichen Start ab dem Nachmittag teils kräftige Kursgewinne gegeben. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels lag der DAX bei 5587,45 Punkten, ein Plus von 1,66 Prozent. Am kräftigsten konnten Commerzbank, Infineon, MAN, Deutsche Bank und Allianz zulegen. Zu den wenigen Kursverlierern gehören Eon, RWE und SAP.
DEU / Börse
29.10.2009 · 17:36 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙