DAX legt am Mittag zu - SAP gefragt

Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Mittwochmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.255 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,7 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

Zu den größten Gewinnern zählen aktuell die Anteilsscheine von SAP. Der Softwarekonzern hatte zuvor vorläufigen Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal 2021 veröffentlicht und dabei den Ausblick für das Gesamtjahr angehoben. Auch die Papiere von Sartorius und Volkswagen legen am Mittag kräftig zu. Am Ende der Liste rangieren die Aktien der Deutschen Bank, der Münchener Rück und von Bayer entgegen dem Trend im Minus. Mit Spannung blicken die Anleger am Nachmittag in die Vereinigten Staaten: Dort sollen um 14:30 Uhr deutscher Zeit neue Inflationsdaten veröffentlicht werden. Im Verlauf des Tages werden zudem Protokolle der jüngsten Notenbank-Beratungen veröffentlicht. Unterdessen startet auch die US-Bilanzsaison. Der Nikkei-Index hatte zuletzt nachgelassen und mit einem Stand von 28.140,28 Punkten geschlossen (-0,32 Prozent).
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht / Livemeldung
13.10.2021 · 12:30 Uhr
[1 Kommentar]
 
Obama: Amerika und die Welt sind an einem Wendepunkt
Barack Obama
Washington (dpa) - Der frühere US-Präsident Barack Obama sieht die Vereinigten Staaten und die Welt an […] (01)
Paul Rudd: Große Comedy-Aufgabe ehrt ihn
Paul Rudd
(BANG) - Paul Rudd ist geschmeichelt, das Comedy-Vermächtnis von Ghostbusters weiterzuführen. Der 52- […] (02)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
25.10.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News