DAX kann zum Wochenstart kräftig zulegen

Der DAX zeigte sich zum Handelsstart am Montag 1,01 Prozent höher bei 15.323,20 Punkten. Nachdem der DAX zwischenzeitlich auf rotes Terrain zurückfiel, schaffte er jedoch erneut den Sprung ins Plus und baute seine Gewinne im Verlauf deutlich aus, sodass er letztlich 1,39 Prozent höher bei 15.380,79 Punkten in den Feierabend ging.

Nach zwei schwachen Wochen mit kräftigen Kursschwankungen hatten neue Nachrichten zur Corona-Variante Omikron am Montag nun wieder für etwas mehr Zuversicht am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Zu Wochenbeginn ließ ein Bericht aus Südafrika über wohl vergleichsweise milde Symptome der Omikron-Variante die Anleger aufatmen, schrieb Marktanalyst Jeffrey Halley vom Broker Oanda in seinem Morgenkommentar. Die Datenbasis sei aber gering, so Halley weiter. Belastungsfaktoren für die Börse waren hingegen der chinesische Immobilienkonzern Evergrande, der kurz vor dem Wochenende vor möglichen Zahlungsschwierigkeiten gewarnt hatte, sowie das womöglich bald auslaufende Anleihekaufprogramm der US-Notenbank.

/ dpa-AFX

Marktberichte
[finanzen.net] · 06.12.2021 · 17:42 Uhr
[1 Kommentar]
 
Trump wettert bei Auftritt heftig gegen Biden und Demokraten
Florence/Washington (dpa) - Der frühere US-Präsident Donald Trump hat seinem Nachfolger Joe […] (06)
Simon Cowell: Familie statt Karriere
Simon Cowell
(BANG) - Simon Cowell will beruflich künftig kürzertreten. Erst vor wenigen Tagen gab es süße News: Der […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.01.2022(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News