DAX fast unverändert - Hellofresh hinten

Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenstart ist der DAX fast unverändert geblieben. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 15.199,14 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,05 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste standen die Werte von Daimler, Siemens Energy und BMW. Am Listenende rangierten die Papiere von Hellofresh, Eon und RWE. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag fast unverändert.

Ein Euro kostete 1,1573 US-Dollar, ein Dollar war dementsprechend für 0,8641 Euro zu haben. Der Goldpreis stieg leicht an, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.757 US-Dollar gezahlt (+0,1 Prozent). Das entspricht einem Preis von 48,80 Euro pro Gramm.
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht
11.10.2021 · 17:38 Uhr
[0 Kommentare]
 
Corona-Einschränkungen sollen schrittweise auslaufen
Maske auf Straße
Berlin (dpa) - SPD, Grüne und FDP wollen die Rechtsbasis für drastische Corona-Einschränkungen wie […] (06)
Das Amazon Trade-In-Programm für Mobiltelefone und Videospielkonsolen
pixabay.com ©Clker-Free-Vector-Images (Creative Commons CC0) Das Trade-In Programm von Amazon […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.10.2021(Heute)
26.10.2021(Gestern)
25.10.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News