DAX am Mittag kaum verändert - Ölpreis steigt deutlich

Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.950 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von Infineon, Covestro und Heidelbergcement. Am Ende der Liste rangieren die Aktien von Beiersdorf, RWE und Delivery Hero. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,2145 US-Dollar (-0,1 Prozent), ein Dollar war dementsprechend für 0,8234 Euro zu haben. Der Ölpreis stieg unterdessen deutlich: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete gegen 12 Uhr deutscher Zeit 56,44 US-Dollar und damit 78 Cent oder 1,40 Prozent mehr als am Schluss des vorherigen Handelstags.
Wirtschaft / DEU / Börse / Börsenbericht / Livemeldung
12.01.2021 · 12:30 Uhr
[0 Kommentare]
 

Trump begnadigt einstigen Chefstrategen Bannon

Steve Bannon
Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat in den letzten Stunden seiner Amtszeit seinen ehemaligen […] (02)

Apple Fitness Plus bietet knapp 300 Workouts

Der Fitnssdienst Apple Fitness Plus wurde am 14. Dezember 2020 gelauncht und zählt mittlerweile etwa 300 Workouts zwischen denen die Abonnenten wählen können. Wöchentlich kommen neue Workouts hinzu und somit […] (00)
 
 
Diese Woche
20.01.2021(Heute)
19.01.2021(Gestern)
18.01.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News