Das Erste widmet sich der «Sehnsucht Segeln»

Als Produzentin der neuen Nachmittagsdoku agiert Talkmoderatorin Sandra Maischberger.

Das Nachmittagsprogramm im Ersten bleibt weiterhin nah am Wasser gebaut: Die Dokuschiene am Nachmittag wird im öffentlich-rechtlichen Sender unter anderem mit Verrückt nach Meer und Verrückt nach Fluss bestückt. 2020 gesellt sich ein Format über das Segeln dazu: Wie Das Erste bekannt gibt, wird unter dem Titel «Sehnsucht Segeln» eine Dokuserie über Segel-Kreuzfahrten an den Start gehen. Die Ausstrahlung erfolgt voraussichtlich im ersten Halbjahr 2020.

Der Bayerische Rundfunk steht am Steuer des Projekts. Zunächst einmal sind nur zehn Folgen über Großsegler geplant, die den Hauptteil ihrer Routen mit Windkraft zurücklegen. Die Ziele: Trauminseln in der Karibik und in Südostasien. Im Fokus des Formats stehen die Segelschiffe selbst, aber auch das Leben von Crew und Passagieren an Bord und bei Landgängen.

Das Erste wirbt in einer Pressemitteilung: "Traumhafte Reiseziele, imposante Segelschiffe und Menschen, die alles Erlebte mit den Zuschauern teilen: Sehnsucht Segeln erfüllt Reiseträume, bei denen Wind und Wetter Reiseleiter sind."
News / TV-News
06.12.2019 · 14:24 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
21.01.2020(Heute)
20.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News