(BANG) - Daniel Craig beendete die Dreharbeiten an ‚Keine Zeit zu Sterben‘ „ziemlich unspektakulär.“ Der 53-jährige Schauspieler stand während seiner Karriere fünfmal als James Bond vor der Kamera. Sein letzter Drehtag in der Rolle des Agenten mit der Lizenz zum Töten war allerdings nichts ...

Kommentare

(1) Stephan-aus-HH · 24. Oktober um 09:34
Das Ende einer Ära! Die Craig-Filme haben mich wirklich begeistert. Ich hoffe, Bond bleibt künftig so rau, emotional und nahbar zugleich.
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.12.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News