DAKO wird Partner des Jenaer Bündnisses für Familie
Unternehmenspolitik

Gelebtes, familienfreundliches Miteinander: DAKO GmbH
Jena, 25.11.2021 (PresseBox) - Das Jenaer Unternehmen engagiert sich für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie – sowohl intern als auch in der Region.

Familienfreundlichkeit ist bei der DAKO GmbH mehr als eine hohle Phrase. Von Beginn an spielten zwei Aspekte eine wesentliche Rolle im Arbeitsalltag der inzwischen 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: ein familiärer Umgang miteinander und eine reale Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Nun möchte das Unternehmen sich mit anderen regionalen Akteuren vernetzen, die seine Werte teilen und koordiniert für diese eintreten. Diese Vernetzung wird möglich durch den Beitritt zum Jenaer Bündnis für Familie, eine Initiative aus namhaften Vertretern lokaler Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Teamgeist haben bei DAKO oberste Priorität. Daher baut man auf offene Kommunikations- und Führungsstrukturen sowie eine gelebte Begegnungskultur. Letztere zeigt sich u.a. in der Gestaltung des Firmenhauptsitzes (Sitzecken, Tischsportangebote, Event-Küche) und in unzähligen gemeinsamen Aktivitäten und Angeboten zum gegenseitigen Kennenlernen – auch jenseits der Arbeitszeit.

Das Vertrauensprinzip und individuelle Gestaltungsspielräume finden sich auch in den Regelungen zu Arbeitszeit und Arbeitsort wieder. So sind die Arbeitszeiten extrem flexibel gestaltet. Sie werden lediglich von einer festen einstündigen Kernphase für tägliche Abstimmungsprozesse bestimmt. Auch modernste Möglichkeiten für mobiles Arbeiten erleichtern die Organisation von Job und Familienleben im Alltag. Ebenso werden Optionen für persönlich zugeschnittene Teilzeitregelungen angeboten, um in besonders anspruchsvollen Lebensphasen die Balance zwischen Arbeit und Familie realisieren zu können. Weitere familienbezogene Maßnahmen, wie betriebliche Impfangebote auch für Angehörige, ein Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten, die Unterstützung der Arbeitsplatzsuche für Partnerin und Partner sowie eine betriebliche Altersvorsorge und Gruppenberufsunfähigkeitsversicherung, tragen zu einem Arbeitsumfeld bei, welches die Familie immer mitdenkt: „Die Sicht auf den Standort Jena als Hightech-Zentrum im Herzen der Republik ist schmeichelhaft, reicht aber auf Dauer nicht aus, um für die Menschen, die hier leben und arbeiten Bedingungen zu schaffen, in denen sie beides gerne tun. Auch Hightech der Spitzenklasse existiert nicht ohne Menschen. Das dürfen wir nie aus den Augen verlieren“, so Thomas Becker, Geschäftsführer der DAKO.

Mit diesem täglich gelebten Bekenntnis passt die DAKO ganz hervorragend zum Anspruch und Ziel des Jenaer Bündnisses für Familie, „sich gemeinsam dafür zu engagieren, dass Jena als kinder- und familienfreundliche sowie das Miteinander der Generationen fördernde Stadt wahrgenommen wird“. Mit der Aufnahme in das Partnernetzwerk kann sich die DAKO GmbH zukünftig mit noch stärkerer Außenwirkung und in gemeinsamer Anstrengung diesen Zielen widmen.
Software
[pressebox.de] · 25.11.2021 · 09:09 Uhr
[0 Kommentare]
 
Biden warnt Putin vor Intervention in Ukraine
Washington (dpa) - US-Präsident Joe Biden hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin vor […] (00)
Chrissy Teigen tritt auch nüchtern ins Fettnäpfchen
Chrissy Teigen
(BANG) - Chrissy Teigen freut sich darüber, auch nüchtern „dumme Fehler“ zu machen. Die Modelschönheit […] (02)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News