Da is' ja Drehstart für «Da is' ja nix»

Die NDR-Serie mit Johanna Christine Gehlen, Sebastian Bezzel und Eva Mattes zeigt, wie ein Kaff zum Kurort wird.

Für den NDR entsteht aktuell eine Culture-Clash-Komödie mit dem Titel «Da is' ja nix»: Wie der öffentlich-rechtliche Sender mitteilt, haben kürzlich die Dreharbeiten zu der sechsteiligen Serie mit Johanna Christine Gehlen, Sebastian Bezzel und Eva Mattes begonnen. Gehlen und Bezzel spielen darin ein glamouröses Hochstaplerpaar, das einem verschlafenen Nest und seinen eigenbrötlerischen Bewohnerinnen und Bewohnern neues Leben einhaucht. Gehlen und Bezzel hatten auch gemeinsam mit Regisseur Matthias Steurer die Idee zum Format.

Die Drehbücher zu «Da is' ja nix» stammen von Georg Lippert, der unter anderem schon Simon sagt auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut verfasste. Die Serie wird im NDR während der Weihnachtszeit zu sehen sein, die ARD-Mediathek veröffentlicht sie bereits am 1. Oktober dieses Jahres. Das Format ist eine Produktion der POLYPHON Film und Fernsehgesellschaft in Zusammenarbeit mit der win win Film-, TV und Mediaproduktion, Produzent ist Valentin Holch. Zum Cast gehören unter anderem auch Benjamin Morik, Anne Weber, Thilo Prothmann, Jannik Nowak, Hannes Hellmann, Peter Franke, Lisa Tschanz und Alexandra Gottschlich.

Und so fasst der NDR die Story zusammen: Im Dorf möchte man gerne glauben, dass die vermeintlichen "Tourismusexperten" eine zündende Idee für die Zukunft Österbrarups im Gepäck haben. Während Daniela zum Bedauern ihrer Tante Mechthild (Eva Mattes) am liebsten so schnell wie möglich verschwinden würde, geht Matthias in seiner alten Rolle auf und verspricht das Blaue vom Himmel. Um nicht als Betrügerin dazustehen, sieht Daniela sich gezwungen, mit den schrulligen Dorfbewohnern das Unmögliche zu versuchen - ein Ayurveda-Heilbad in der norddeutschen Tiefebene. Der gedungene Geldeintreiber (Götz Otto), den die bayerischen Investoren hinterhergeschickt haben, wird als Masseur engagiert, verseuchter Ackerboden als Heilerde ausgegeben und Särge zu Dampfkabinen umgebaut ...
News / TV-News
20.02.2020 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]
 

«Zweites Ettal»? Missbrauchsverdacht in katholischem Heim

Missbrauchsvorwürfe
Baiern/München (dpa) - Massiver sexueller Missbrauch, Gewalt, Prostitution: Schwere Vorwürfe rücken ein […] (06)

Jesse Eisenberg: Diese Filme hat er noch nie gesehen

Jesse Eisenberg
(BANG) - Jesse Eisenberg hat noch nie einen Superhelden- oder James Bond-Film gesehen. Der 36-jährige […] (04)