CW schickt «Pandora» in neue Staffel

Die Sommerserie kehrt 2020 zurück.

Grünes Licht für die Produktion von neuen Folgen hat der amerikanische TV-Sender The CW im Falle von Pandora gegeben. Die Serie erzählt die Geschichte der jungen Frau Jax und ist im Jahr 2199 angesiedelt. Sie kommt von einem anderen Planeten, wo ihr Elternhaus auf mysteriöse Weise zerstört wurde. Auf der Erde schließt sie sich einem Raumfahrerprogramm an, durch das die Erde beschützt werden soll.

«Pandora» holte linear bei The CW nur dürftige Zuschauerzahlen (das Staffelfinale erreichte nicht einmal mehr 400.000 Menschen), erfüllte aber seinen Zweck dahingehend, dass der Sender damit werben konnte, ganzjährig Erstausstrahlungen im Programm zu haben. Das soll auch 2020 so bleiben. Daher hat The CW neben «Pandora» auch «The Outpost», das von den Zahlen her auch kein Überflieger war, verlängert.

Priscilla Quintana wird also in Kürze wieder für «Pandora» vor der Kamera stehen. US-Medien haben noch keine Info darüber, wie umfangreich Staffel zwei ausfallen wird. Eine Ausstrahlung im kommenden Sommer ist recht wahrscheinlich.
News / US-Fernsehen
17.10.2019 · 13:39 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News