Bonn (dts) - Finanzexperte Gerhard Schick hat Banken vorgeworfen, in der Cum-Ex-Affäre nichts zur Aufklärung beizutragen. "Eigentlich müsste es im deutschen Bankensektor eine richtige Aufarbeitung des Skandals geben", sagte er dem "Mannheimer Morgen" (Dienstagsausgabe). "Im Bankenverband nehme ich ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 10. Dezember 2019
Warum sollten die Banken (oder ein Straftäter) überhaupt selber an der Aufklärung der Straftaten mitarbeiten, wenn die Chance, dass die Schummeleien alle durch normale Ermittlungsarbeit aufgedeckt werden sehr gering ist.
 
Diese Woche
20.01.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News