CSU wirbt knapp 3.000 Neumitglieder

München (dts) - Seit Dienstag haben knapp 3.000 Bürger eine sogenannte CSU-Online-Mitgliedschaft beantragt. Das teilte CSU-Generalsekretär Markus Blume der "Bild" mit. Allein am Freitag waren es demnach 1.000 Neuzugänge an nur einem Tag.

Der Positiv-Trend setzte ein, nachdem sich Parteichef Markus Söder im unionsinternen Streit um die Kanzlerkandidatur zurückgezogen hatte und die Partei danach begann, offensiv für die Kampagne zu werben. Die Möglichkeit für Bürger außerhalb Bayerns, Online-Mitglied in der CSU zu werden, besteht seit September 2020. Bislang hatte diese aber nur ca. 350 Deutsche beantragt. Insgesamt hat die CSU fast 138.000 Mitglieder.
Politik / DEU / Parteien
26.04.2021 · 00:00 Uhr
[5 Kommentare]
 

Nur kurzes sommerliches Intermezzo

Sonnenschein und Wolken an der Ostsee
Offenbach (dpa) - Nach einem kühlen Start in den Mai können sich die Menschen in vielen Regionen […] (02)

Drehstart für zwei weitere Käthe und ich-Filme

Für die Programm-Schiene „Endlich Freitag im Ersten“ ist für zwei weitere Filme der «Käthe und ich»-Reihe […] (00)
 
 
Suchbegriff