München (dpa) - Mit Attacken auf Grüne und die AfD hat CSU-Chef Markus Söder seine Partei auf eine mögliche rasche Neuwahl im Bund eingestimmt. Das ständige Belehren, das Besserwissen und der Wunsch, Deutschland und Bayern umerziehen zu wollen, diesen Kurs der Grünen teile die CSU nicht, sagte Söder ...

Kommentare

(3) cv-diefenbach · 18. Oktober um 18:23
CSU-Parteitag als „Etappe auf (s)einem Weg zurück zu alter Stärke“ <link> Wenn eine Partei nur mit sich selbst beschäftigt ist, kommen mir ernsthafte Zweifel, ob die politischen Aufgaben für die Wählerschaft überhaupt Priorität haben ...
(2) Dackelmann · 18. Oktober um 17:14
Alle die ihr Politik versagen mit Beschimpfungen anderer partein vertuschen wollen sollten nicht in der Politik sein.Gerade die CSU mit Seehofer hat uns doch gezeigt wie man Politik nicht machen sollte.
(1) Joywalle · 18. Oktober um 17:01
Kann den Söder zwar überhaupt nicht ab, aber wo er Recht hat, hat er Recht.
 
Diese Woche
19.11.2019(Heute)
18.11.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News