C&S wird mit Konsortium TEAM-X zur Gutachtersitzung des GAIA-X Förderwettbewerbs eingeladen

TEAM-X
Augsburg, 09.06.2021 (PresseBox) - Mehr als 130 Verbundprojekte haben sich an dem GAIA-X Förderwettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie beteiligt. Der Wettbewerb sucht innovative Anwendungsbeispiele mit Leuchtturmcharakter auf Basis von GAIA-X.

Nach einer ersten Bewertung der eingegangenen Skizzen wurden ausgewählte Konsortien nun zur Gutachtersitzung eingeladen. Darunter befindet sich auch TEAM-X „Trusted Ecosystem of Applied Medical Data eXchange“, ein Konsortium aus namhaften Forschungseinrichtungen, etablierten Unternehmen, innovativen Start Ups und Netzwerkeinrichtungen.

????-? adressiert hierbei die Fragestellung, wie man die Domänen Gesundheit, Pflege, und Smart Living sinnvoll unter Zuhilfenahme der GAIA-X-Ansätze weiter zusammenführen kann, mit dem Ziel die Datensouveränität der Bürger:innen zu stärken. Ummantelt wird dabei die Idee von einem Vorschlag für ein operationalisiertes Wertegerüst, auch domänenübergreifend einen wichtigen gesellschaftlichen Impact erzeugen wird. Das Konzept von ????-? wird anhand der Use-Cases Frauengesundheit (Onkologie, Schwangerschaft) und Pflege (ambulant und stationär) evaluiert.

C&S freut sich auf die Möglichkeit, die Projektidee vor dem Gutachtergremium präsentieren zu können und hofft, auch Basis von GAIA-X zukünftig neue intelligente Versorgungslösungen entwickeln zu dürfen.
Software
[pressebox.de] · 09.06.2021 · 09:56 Uhr
[0 Kommentare]
 

Kinderschützer befürchten: Kinder erneut Corona-Verlierer

Schulrucksack
Berlin (dpa) - Angesichts der sich ausbreitenden Delta-Variante des Coronavirus auch hierzulande mahnt der […] (01)

Das plant Sky für die Wimbledon-Übertragung 2021

Erstmals werde bei ausgewählten Spielen Co-Kommentatoren zum Einsatz kommen. Mit dabei sind Sabine […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.06.2021(Heute)
21.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News