Corona-Lage entspannt sich immer weiter

Berlin (dts) - Die Corona-Lage in Deutschland entspannt sich immer weiter. Auch am Samstag wurden wieder fast 100 bislang von Covid-19-Patienten belegte Intensivbetten frei, 4.085 sind derzeit noch in Behandlung. 13.562 Intensivbetten sind derzeit frei oder innerhalb von sieben Tagen aufstellbar, 15.942 werden von anderen Patienten belegt.

Seit dem Höchststand der dritten Welle Ende April sind über 1.000 Intensivbetten frei geworden. Auch die Neuinfektionszahlen befinden sich regelrecht im Sturzflug. Das RKI gab Stand Samstag einen 7-Tage-R-Wert von 0,84 an, was bedeutet, dass 100 Infizierte nur 84 weitere anstecken. Laut RKI-Berechnung vom Samstag ist das der niedrigste 7-Tage-R-Wert seit Weihnachten. Geht es im gleichen Tempo weiter, würde spätestens in zwei Wochen bundesweit eine 7-Tage-Inzidenz von 50 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner unterschritten werden - zum ersten Mal seit Mitte Oktober.
Vermischtes / DEU / Gesundheit
15.05.2021 · 19:52 Uhr
[14 Kommentare]
 

Libyen-Konferenz: Maas fordert Abzug ausländischer Kämpfer

Heiko Maas
Berlin (dpa) - Vor einer neuen Libyen-Konferenz heute in Berlin hat Außenminister Heiko Maas (SPD) den […] (00)

Prognose erwartet 223 Millionen iPhones in Europa und den USA

Nach Berechnung der Marktforschungsfirma TrendForce wird die iPhone-Produktion für 2021 wegen der […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.06.2021(Heute)
22.06.2021(Gestern)
21.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News