Berlin (dts) - Die Corona-Lage in Deutschland entspannt sich immer weiter. Auch am Samstag wurden wieder fast 100 bislang von Covid-19-Patienten belegte Intensivbetten frei, 4.085 sind derzeit noch in Behandlung. 13.562 Intensivbetten sind derzeit frei oder innerhalb von sieben Tagen aufstellbar, ...

Kommentare

(14) Sonnenwende · 16. Mai um 12:18
@13,12 Das finde ich auch - und besonders, dass die höchste aktuelle 7-Tagesinzidenz bei den 5 bis 34-jährigen liegt (158 4 - 14, 160 15 - 34)
(13) gabrielefink · 16. Mai um 09:43
@12 An deinem Link finde ich ja die Tabelle 'Inzidenz/Alter' sehr interessant.
(12) michifritscher · 16. Mai um 07:59
@7: Da hat sich nicht viel getan - <link> "Die aktuellen Testzahlen". Schwankt seit August letztes Jahres um 1...1,5 Millionen. Die Positivrate korreliert auch gut mit den Fallzahlen, das heißt dass der Bias der Tests auch nicht so groß sein kann.
(11) Suddenstriker · 15. Mai um 23:20
mein Kreis und vorallem meine Stadt schlagen sich ebenfalls tapfer... und zwar gegen den Trend. Unsere Inzidenz im Kreis sinkt zwar, aber deutlich langsamer als sonst überall, wir sind noch über 100 während um uns herum alle mit der 50er Marke kämpfen oder drunter sind :D In meiner Stadt steigen die Infiziertenzahlen sogar, dabei hatten die Rentner sich so gefreut dass endlich die Kneipen wieder öffnen.... Müssen sie sich weiter heimlich treffen die armen :(
(10) chunk · 15. Mai um 23:01
das lässt doch hoffen
(9) sonic7 · 15. Mai um 22:42
Kann man nur hoffen, dass es nicht doch noch einen Haken an der Sache gibt.
(8) rosenking · 15. Mai um 22:14
bei uns sind es 57, vor 4 Wochen waren es noch über 200
(7) RicoGustavson · 15. Mai um 22:13
Die Anzahl der Tests wäre ja auch mal interessant zu erfahren, um diese in Relation zu den pos./neg. Tests zu sehen.
(6) Sonnenwende · 15. Mai um 21:52
@5 Da bin ich skeptisch....aber ja, sieht gut aus.
(5) Marc · 15. Mai um 21:40
@4 Hoffentlich für immer...
(4) KonsulW · 15. Mai um 20:11
Hoffentlich ist die Entspannung von Dauer.
(3) wimola · 15. Mai um 20:06
@1+@2) Sehe ich auch so. - Vielleicht hilft ja das schlechte Wetter (zumindest hier) sich an die Vorgaben zu halten?
(2) martino66 · 15. Mai um 20:02
Ich traue diesen Prognosen nicht mehr, mal sehen wo wir nach dem Feiertag landen, den alle haben sich mit Sicherheit an die Regeln gehalten.
(1) Marc · 15. Mai um 19:59
Die "50" ist tatsächlich wieder in Reichweite...wäre Ende Februar nicht total unnötig gelockert worden, wären wir wohl schon da...
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.06.2021(Heute)
14.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News