Madrid (dpa) - Ungeachtet eines Rekordwerts bei der Zahl der Corona-Toten in Spanien sprechen die dortigen Gesundheitsbehörden von «sehr guten Nachrichten». Binnen 24 Stunden seien 864 neue Todesfälle gezählt worden, so viele wie noch nie an einem einzigen Tag, teilte das Gesundheitsministerium in ...

Kommentare

(2) Konishiki · 01. April um 16:23
Ich weiß nicht, ob man den Begriff "Toten-Rekord" unbedingt benutzen muss.............
(1) Sonnenwende · 01. April um 15:53
Es wäre ihnen wirklich zu wünschen, dass es besser wird.
 
Diese Woche
26.05.2020(Heute)
25.05.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News