London (dpa) - Nachdem Boris Johnson seine Landsleute am 19. Juli mit der Aufhebung fast aller Corona-Beschränkungen in England in die Freiheit entließ, konnte man mit vielem rechnen. Eins jedoch erwartete eigentlich niemand:  dass die Infektionszahlen fallen würden. Selbst Gesundheitsminister ...

Kommentare

(4) pullauge · 30. Juli um 18:24
die Auswirkungen sind erst 2-3 Wochen später zu sehen
(3) MrBci · 30. Juli um 14:14
Da hat die Hälfte recht
(2) oells · 30. Juli um 11:22
Die Überschrift ist zwar korrekt, aber: wenn 33% die Aufhebung richtig und 12% zu spät fanden, hätte es mit 45% auch keine flächendeckende Zustimmung für eine Verlängerung gegeben. Fazit: Corona spaltet ganze Nationen!
(1) KonsulW · 30. Juli um 11:17
Es wird sich noch herausstellen, ob es zu früh war, alles aufzuheben.
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.09.2021(Heute)
22.09.2021(Gestern)
21.09.2021(Di)
20.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News