Corona-Impfquote steigt im Schneckentempo auf 68,6 Prozent

Berlin (dts) - Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland ist bis Dienstag auf 57,02 Millionen angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI). Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) liegt damit bei 68,6 Prozent der Bevölkerung (Vortag: 68,5 Prozent).

Den vollständigen Impfschutz haben 54,31 Millionen Bürger. Die entsprechende Quote liegt wie schon am Vortag bei 65,3 Prozent. Das Impftempo ist unterdessen unverändert niedrig. Im Sieben-Tage-Mittel liegt die Zahl der Erstimpfungen bei rund 39.000. Bei den Zweitimpfungen beträgt der Durchschnittswert weiter rund 59.000, bei den Auffrischungsimpfungen 31.000.
Vermischtes / DEU / Gesundheit
12.10.2021 · 09:26 Uhr
[1 Kommentar]
 
Youtuber «Drachenlord» muss zwei Jahre in Haft
Drachenlord
Nürnberg (dpa) - Der Angeklagte blickt einfach weiter geradeaus, als die Kameras auf ihn gerichtet sind. […] (55)
RTL-Nachtprogramm: Nach dem Nachtjournal gibt es künftig die Nacht-Doku
RTL kümmert sich um seine Nachtschwärmer und hat den neuen Sendeplatz "Die Nacht-Doku" geschaffen. Nach […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News