Berlin (dts) - Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland ist bis Donnerstag auf 57,13 Millionen angestiegen. Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts (RKI). Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) liegt damit bei 68,7 Prozent der Bevölkerung (Vortag: 68,6 Prozent). Bei den ...

Kommentare

(2) pullauge · Donnerstag um 11:19
geht zu langsam - zumal demnächst schon Nachimpfungen nötig sein werden
(1) Calinostro · Donnerstag um 10:37
Das geht mir immer noch viel zu langsam. 75% müssten doch drin sein.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News