Continental-Aktie: Zugeständnis gemacht

von Klaus Schachinger, €uro am Sonntag

Von den noch rund 1200 Beschäftigten im Werk sollen bis zu 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch 2023 am Standort beschäftigt bleiben. An der Börse wurde die Einigung mit Arbeitnehmervertretern begrüßt. Die Aktie legte zu.

Vor allem wegen des gut laufenden Reifengeschäfts ist der Konzern aus Hannover gut ins Jahr gestartet. Die Lieferengpässe bei Chips belasten jedoch. Jüngst hatte Continental die Quartalszahlen vorgelegt. Der Umsatz stieg um 8,6 Prozent auf 10,3 Milliarden Euro. Die operative Rendite (Ebit) konnte sich auf 8,1 Prozent fast verdoppeln.

_

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 03.05.2021 · 09:31 Uhr
[0 Kommentare]
 

Netanjahu sieht Hamas in Gaza klar geschwächt

Hamas-Raketen
Tel Aviv/Gaza/Ramallah (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu sieht die Hamas im […] (07)

Künftiges iPhones und AR-Brillenn könnten Superauflösung haben

Wie Patentlyapple erfuhr, wurde Samsung Display für ein nationales Projekt zur Entwicklung einer Oxid-Dünnschichttransistor-Technologie für mobile Geräte mit 1.000 PPI OLED-Panels beauftragt. In Zukunft […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
19.05.2021(Heute)
18.05.2021(Gestern)
17.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News