(BANG) - Es soll bald einen neuen Film mit James Dean geben - computeranimiert. Der Schauspieler, der 1955 im Alter von nur 24 Jahren bei einem Autounfall starb, war seinerzeit ein gefeierter Star. Obwohl er insgesamt nur drei Filme drehte, schlugen die Herzen der Damenwelt bei seinem Anblick höher. ...

Kommentare

(3) tastenkoenig · 08. November um 00:14
Nicht nur ist das nicht James Dean, sondern nur jemand, dem man dessen Äußeres überstülpt. Zudem nimmt man mit so einer Aktion auch einem anderen Schauspieler die Möglichkeit, wahrgenommen zu werden. Nicht alles, was möglich ist, ist auch sinnvoll.
(2) ircrixx · 07. November um 16:48
In ein paar Jahren freu ich mich auf meinen nächsten Griechenland-Türkei-Urlaub mit Homer als Reisecoach. Oder leg ich mich auf eine Couch in Italien zusammen mit Johann Schwulgang von Goethe?
(1) Spock-Online · 07. November um 16:43
Die Familie scheint das Geld nötig zu haben.