CompuGroup: Digitalisierung treibt

von Klaus Schachinger, €uro am Sonntag

Die Koblenzer Firma, die auch Software für Ärzte, Apotheker und Krankenhäuser entwickelt, peilt für 2019 zwischen 190 und 205 Millionen Euro Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) an und damit vier bis 13 Prozent mehr als 2018.

Beim Umsatz werden 720 bis 750 Millionen Euro avisiert, ein Plus von einem bis fünf Prozent. Analysten hatten bisher für 2019 mit weniger Umsatz und einem stagnierenden Gewinn gerechnet. CompuGroup profitiert von der Digitalisierung des Gesundheits­wesens in Deutschland.

In der Vorwoche kletterte der Kurs unter hoher Dynamik seiner Bewegungshochs aus dem Sommer vergangenen Jahres entgegen. Im August 2018 hatte die Aktie im Hoch bei 53,75 Euro notiert.


___

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 11.02.2019 · 09:30 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.02.2019(Heute)
20.02.2019(Gestern)
19.02.2019(Di)
18.02.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News