Comcast launcht US-Sky-Glass

Die neuen Fernseher basieren auf der gleichen Technik.

Nachdem Sky in Europa die neue Smart-TV-Fernsehreihe Sky Glass vorgestellt hat, zieht – wie erwartet – Comcast dementsprechend nach. Der Anbieter von Kabel-Internetanschlüssen, NBCUniversal, Sky und Peacock hat nun ebenfalls ein Gerät im Programm, das nur noch mit einem Internetanschluss funktioniert.

Die XClass-Fernseher, die von Hisense hergestellt werden und deren Preise bei 298 US-Dollar beginnen, beinhalten zwölf Monate Peacock Premium von NBCUniversal mit Werbung (normalerweise 4,99 US-Dollar/Monat) ohne zusätzliche Kosten. Zu den Live-Pay-TV-Diensten, die auf der Plattform zum Start verfügbar sind, gehören Hulu With Live TV, YouTube TV und Sling TV von Dish Network. Die Geräte bieten außerdem Zugang zu Streaming-Diensten wie Netflix, HBO Max, Hulu, Disney Plus, Amazon Prime Video und YouTube sowie zu kostenlosen, werbegestützten Diensten wie Xumo von Comcast, Pluto von ViacomCBS, Tubi von Fox und IMDb TV von Amazon.

In den Vereinigten Staaten fallen die Preise der Fernseher deutlich günstiger aus, weil NBC/Peacock nicht wie Sky im hochpreisigen Sektor verankert ist. In den nächsten Monaten, so Comcast, wird es Pay-TV-Streaming-Dienste von Xfinity und Charter Communications auf XClass TV einführen. Diese werden jedoch nur für Verbraucher in Comcast- und Charter-Kabelnetzgebieten verfügbar sein.

"Wir freuen uns, unser preisgekröntes Unterhaltungserlebnis landesweit auf Smart-TVs zu bringen und den Verbrauchern innerhalb und außerhalb unserer Servicegebiete erstmals eine einfache Möglichkeit zu bieten, durch ihre Live- und On-Demand-Inhalte zu navigieren, egal ob sie per Streaming oder Kabel empfangen werden", so Sam Schwartz, Chief Business Development Officer bei Comcast.

Die XClass-Fernseher basieren auf der gleichen Technologieplattform wie die anderen Unterhaltungs- und Konnektivitätsprodukte und -dienste von Comcast, darunter Xfinity X1, Xfinity Flex, Sky Glass und Sky Q. Die Hisense XClass-Fernseher sind als 43- und 50-Zoll-4K-Ultra-HD-Modelle (zu Preisen von 298 bzw. 348 US-Dollar) erhältlich. Sie unterstützen Dolby Vision HDR und HDR10 und können Dolby Atmos von kompatiblen Inhaltsquellen wiedergeben, wenn der Fernseher an ein kompatibles Audiogerät angeschlossen ist.
News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 20.10.2021 · 07:53 Uhr
[0 Kommentare]
 
Papst fordert EU zu besserer Verteilung von Migranten auf
Rom (dpa) - Papst Franziskus hat die EU zu einer besseren Verteilung von Migranten in Europa […] (23)
Lisa Wagner: So unangenehm sind ihr Sex-Szenen vor der Kamera
© 2021 Sky Deutschland/Gaumont GmbH/Nadja Klier
(BANG) - Bei dieser Underdog-Komödie geht es hoch her! In 'Die Wespe' (seit 3. Dezember 2021 immer […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
07.12.2021(Heute)
06.12.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News