CNN beginnt mit Entlassungen

Auf Druck der Geschäftsleitung müssen sich die Zahlen verbessern.
Bild: Quotenmeter

CNN teilte seinen Mitarbeitern am Mittwoch mit, dass der Sender angesichts des wirtschaftlichen Gegenwinds, der sich auf die Muttergesellschaft Warner Bros. Discovery auswirkt, damit begonnen hat, einige Mitarbeiter zu entlassen. Eine Person, die mit der Angelegenheit vertraut ist, deutete an, dass die Kürzungen vor allem Mitarbeiter in New York und Atlanta betreffen könnten, was jedoch unklar blieb. Ein CNN-Sprecher war für eine unmittelbare Stellungnahme nicht zu erreichen.

"Heute werden wir eine begrenzte Anzahl von Personen benachrichtigen, hauptsächlich einige unserer bezahlten Mitarbeiter, als Teil einer neu kalibrierten Berichtsstrategie. Morgen werden wir die betroffenen Mitarbeiter benachrichtigen, und morgen Nachmittag werde ich weitere Details zu diesen Änderungen bekannt geben." CNN-CEO Chris Licht teilte den Mitarbeitern in einem Memo mit: "Es wird eine schwierige Zeit für alle sein."

CNN beschäftigt normalerweise zwischen 4.000 und 4.500 Mitarbeiter, so eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle. Die Entlassungen wurden erwartet, seit Licht im Oktober ein härteres operatives Umfeld ankündigte und andeutete, dass er hofft, die Kostensenkungen bis Ende des Jahres abgeschlossen zu haben.

News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 01.12.2022 · 08:10 Uhr
[0 Kommentare]
 
70 Ukrainer für Flugabwehr-Ausbildung in Deutschland
Berlin (dpa) - Die Luftwaffe startet die Ausbildung ukrainischer Soldaten am […] (01)
James NBA-Rekordjagd geht weiter: Triple Double in New York
New York (dpa) - Basketball-Weltstar LeBron James hat bei seiner Rückkehr in den Madison Square […] (00)
Leony: Keine Lust auf Männer
Dieter Bohlen
(BANG) - Leony ist auch als Single glücklich. Die Sängerin sitzt dieses Jahr neben Dieter Bohlen, Pietro […] (02)
ChatGPT bekommt Bezahlversion mit Abo-Modell
New York/Bochum (dpa) - Der Text-Automat ChatGPT bekommt nach einer komplett kostenlosen […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News