Christian Bale: Neue Rolle in Thriller

Christian Bale
Foto: BANG Showbiz
Der Star wird in ‘The Pale Blue Eye’ mit von der Partie sein.

(BANG) - Christian Bale wird in ‘The Pale Blue Eye’ mit von der Partie sein.

Der 47-jährige Schauspieler wird sich für den Thriller zum dritten Mal mit Regisseur Scott Cooper zusammentun.

Die beiden arbeiteten bereits bei den Filmen 'Auge um Auge' von (2013) und 'Feinde -Hostiles' von (2017) zusammen. Die Handlung von ‘The Pale Blue Eye’ dreht sich um den Versuch, eine Mordserie aufzuklären, die sich im Jahr 1830 an der US-Militärakademie in West Point ereignete. Bale wird einen altgedienten Detektiv spielen, der die Morde untersucht und dabei von einem detailorientierten jungen Kadetten unterstützt wird, der später ein weltberühmter Autor werden sollte: Edgar Allan Poe. Scott berichtet gegenüber ‘Deadline’: "Auch wenn Edgar Allan Poe in Boston geboren wurde und im Delirium in Baltimore starb, verbrachte er den Großteil seines Lebens in Virginia, meinem Heimatstaat. Ich bin also in seiner Gegenwart aufgewachsen. Er hat uns das Detektiv-Genre vermacht, und er ist immer noch so präsent in unserer Kultur, jeder Horror-, Mystery- und Science-Fiction-Autor ist Poe verpflichtet." Der 50-jährige Filmemacher fügt hinzu: "Ich wollte diesen Film schon seit über einem Jahrzehnt machen, und zu meinem Glück ist Christian perfekt in die Hauptfigur hineingewachsen. Er war viel zu jung, als ich zum ersten Mal daran dachte, diesen Film zu machen. Filme sind dazu da, zur richtigen Zeit zu entstehen. Christian ist immer sehr gefragt, aber das hier mit ihm machen zu können, ist eine große Freude für mich."

Christian und Scott produzieren zusammen mit John Lesher und Tyler Thompson. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen.

Film
01.03.2021 · 11:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

Mindestens drei Tote nach Schüssen in Wisconsin

Polizeiabsperrung
Kenosha (dpa) - Bei Schüssen in einer Bar im US-Bundesstaat Wisconsin sind mindestens drei Menschen ums […] (02)

Zeitreise mit Google Earth: 24 Mio. Bilder zeigen Veränderungen unserer Erde

Google Earth erobert die vierte Dimension: Jetzt zeigen die Satellitenbilder nicht mehr nur die […] (09)