Chinesische Delegation zu Gast bei C&S Computer und Software GmbH

Augsburg, 20.11.2019 (PresseBox) - Eine Delegation von erfolgreichen chinesischen Gründer*innen unter der Leitung der Fa. Tencent besucht im Rahmen des sogenannten Qingdao-Clubs im November Bayern. Der Club fungiert als Netzwerkplattform für herausragende Start-Up-Gründer*innen aus China. Jedes Jahr organisiert Tencent eine informative Studienreise ins Ausland, deren Ziel es ist, sich über innovative Ökosysteme außerhalb von China zu informieren.

Im Zuge einer deutschen Delegationsreise nach China wurde das Spitzen-Netzwerk auf C&S aufmerksam:

We learned that C&S has a deep accumulation in medical health and public social work. On the one hand, your company provides professional software solutions, and also provides organizational management and strategic consulting, and has accumulated a wealth of cases. Our team members are deeply interested in your company.“

Die positive Rückmeldung auf die Anfrage, ob ein Delegationsbesuch der Unternehmenszentrale in Augsburg möglich sei, war für C&S selbstverständlich: „Wir sind ein Teil von Bayern und helfen gerne, unsere Heimat als eine weltoffene innovative Wirtschaftsregion zu präsentieren“, so C&S Geschäftsführer Bruno Ristok.

Deshalb hatten am 19. November die Delegationsmitglieder*innen die Möglichkeit, sich selbst vor Ort ein Bild von dem bayerischen Traditions- und Familienunternehmen zu machen. Besonders beeindruckt waren die chinesischen Unternehmer*innen von den „Sofort verfügbaren Lösungen gegen den Pflegenotstand“, ein Verbund von analogen und digitalen Technologien, die als Gesamtsystem nachhaltige Effekte in der Altenpflege erzielen. Die Lösungen konnten auch direkt vor Ort erlebt und ausprobiert werden.
Software
[pressebox.de] · 20.11.2019 · 17:25 Uhr
[0 Kommentare]