Charlotte Würdig: Sie wurde fies betrogen!

Charlotte Würdig
Foto: BANG Showbiz
Die Moderatorin redet auf ihrem Podcast offen über Seitensprünge und enthüllt, dass auch sie bereits betrogen wurde.

(BANG) - Charlotte Würdig enthüllt, dass sie einst von einem Partner betrogen wurde.

Die Moderatorin sprach in der neuen Folge ihres Podcasts ‚Mit der Würdig – Charlotte redet Klartext‘ offen über das Thema Fremdgehen. In der Episode unterhielt sie sich mit der Psychologin Leon Windscheid, die von der 42-Jährigen wissen wollte, welche Erfahrungen sie selbst mit Seitensprüngen gemacht habe. „Ich bin nie fremdgegangen“, stellte Charlotte daraufhin klar. „Weil ich das mit mir selbst nicht ausmachen kann. Weil ich weiß, wie es ist, wenn man beschissen wird. Und dieses Gefühl, was man dann erlebt, möchte ich einfach nicht weitergeben. Es erwischt einen einfach auf dem kalten Fuß.“ Mit wem sie dieses unglückliche Erlebnis hatte, verriet die gebürtige Norwegerin aber nicht.

Sie selbst könnte es nie übers Herz bringen, einen Partner derart zu hintergehen. „Ich bin, wenn ich eine Beziehung habe, meistens mit diesem Menschen zusammen, weil ich ihn liebe – von Herzen liebe. Und deswegen kann ich einem Menschen, den ich liebe, nicht mit Absicht wehtun“, erklärte Charlotte. Derzeit scheint die Unternehmerin Single zu sein. Ende 2019 hatte sie sich von ihrem Ehemann Sido getrennt, mit dem sie acht Jahre lang verheiratet war und zwei gemeinsame Söhne hat.

Deutsche Stars
16.06.2021 · 09:00 Uhr
[2 Kommentare]
 

Dreyer fordert neuen Warnwert in der Corona-Politik

Malu Dreyer
Düsseldorf (dpa) - Angesichts der wachsenden Zahl der gegen das Coronavirus geimpften Menschen hat sich […] (03)

Billie Eilish: Hochstapler-Syndrom

Billie Eilish
(BANG) - Billie Eilish hatte lange Zeit mit ihrem Selbstbewusstsein zu kämpfen. Die 19-jährige Sängerin […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News