Channel 4 arbeitet an Noel-Clarke-Doku

Der Schauspieler war einst in «Doctor Who» zu sehen, doch dann kamen Belästigungsvorwürfe ans Tageslicht.

Ein Team von Channel 4 arbeitet, so das amerikanische Branchenmagazin „Variety“, an einer Dokumentation über den in Ungnade gefallenen Schauspieler Noel Clarke. Ein Sprecher von Channel 4 sagte dem US-Blatt: "Channel 4 hat die Dokumentation nicht in Auftrag gegeben. Sie befindet sich in einem frühen Stadium der Entwicklung und als Teil dieses Prozesses hat die Produktionsfirma begonnen, eine Reihe von potenziellen Teilnehmern anzusprechen."

Im April 2021 wurden mehrere Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens gegen Clarke bekannt, einen britischen Top-Schauspieler, der für seine Rollen in Serien wie «Doctor Who» und «Bulletproof» sowie den Filmen «Kidulthood» und «Adulthood» bekannt ist. Die Anschuldigungen, die erstmals im Rahmen einer umfassenden Untersuchung der Zeitung „The Guardian“ veröffentlicht wurden, sind sehr vielfältig.

Die Show des Schauspielers für Sky, «Bulletproof», wurde von dem von Comcast unterstützten Sender schnell abgesetzt und er wurde auch von seiner Produktionsfirma, Unstoppable Film and TV, rausgeschmissen.
News / International / England
[quotenmeter.de] · 18.01.2022 · 07:41 Uhr
[0 Kommentare]
 
IS-Kämpferin verlässt Gericht nach Urteil auf freiem Fuß
Halle (dpa) - Nach ihrer Mitgliedschaft in der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien ist […] (13)
Rust: Der Film wird fertiggestellt
Alec Baldwin
(BANG) - Die Produzenten von ‚Rust‘ planen, den Film doch noch fertigzustellen. Die Dreharbeiten an dem […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.05.2022(Heute)
17.05.2022(Gestern)
16.05.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News