Champions League: Bayern souverän, Leverkusen verliert

München (dpa) - Der FC Bayern München ist mit einem klaren Heimsieg in die neue Champions-League-Saison gestartet. Die Mannschaft von Trainer Niko Kovac gewann gegen Roter Stern Belgrad mit 3:0. Die Tore schossen Coman in der 34. Minute, Lewandowski zehn Minuten vor Schluss und Müller in der Nachspielzeit. Bayer Leverkusen ist hingegen mit einer bitteren Heimniederlage in die Champions League gestartet. Das Team von Trainer Peter Bosz verlor gegen Lokomotive Moskau mit 1:2. Der zwischenzeitliche Leverkusener Ausgleich durch ein Eigentor von Benedikt Höwedes war am Ende zu wenig.

Fußball / Champions League / Deutschland
18.09.2019 · 22:57 Uhr
[6 Kommentare]
 
Diese Woche
14.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News