Century Lithium legt technischen Bericht über die Machbarkeitsstudie des Clayton Valley Lithium Projekts, Nevada vor

13. Juni 2024, 14:16 Uhr · Quelle: Pressebox

Vancouver, Kanada, 13.06.2024 (PresseBox) - Century Lithium Corp. (TSXV: LCE) (OTCQX: CYDVF) (Frankfurt: C1Z) (Century Lithium oder das Unternehmen) - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/century-lithium-corp/ - freut sich, die Einreichung des Berichts "NI 43-101 Technical Report on the Feasibility Study of the Clayton Valley Lithium Project, Esmeralda County, Nevada, USA" mit Stichtag 29. April 2024 (Machbarkeitsstudie oder Bericht) bekannt zu geben, um die Offenlegung in der Pressemitteilung des Unternehmens vom 29. April 2024 (siehe Pressemitteilung) zu unterstützen. Der Bericht wurde in Übereinstimmung mit National Instrument 43-101 (NI 43-101) von Wood Canada Limited (Wood), Global Resource Engineering, Ltd. (GRE) und WSP USA Environment and Infrastructure, Inc. (WSP) erstellt. Alle Währungsbeträge in dieser Pressemitteilung sind in US Dollar angegeben.

"Century Lithium freut sich, den Bericht über die Durchführbarkeitsstudie für unser Clayton Valley Lithiumprojekt vorzulegen", sagte Bill Willoughby, President und CEO. "Der Bericht ist der Höhepunkt der engagierten Arbeit unseres Mitarbeiter- und Beraterteams und unterstreicht die wirtschaftlichen Vorteile des Projekts, die durch den einzigartigen Einsatz von Chloralkali und die direkte Lithiumextraktion von Century ermöglicht werden. Die Einreichung des Berichts stellt nun einen weiteren wichtigen Meilenstein für das Unternehmen dar."

Während der Erstellung des Berichts wurden geringfügige Änderungen an den Parametern vorgenommen, die zur Bestimmung der Mineralressourcen- und Reservenschätzungen verwendet wurden. Die daraus resultierende wirtschaftliche Analyse ist praktisch unverändert. Bei einem Basispreis von 24.000 $/Tonne Lithiumkarbonat ergibt sich für den Cashflow des Projekts nach Steuern ein interner Zinsfuß (IRR) von 17,2 % und ein Nettogegenwartswert (NPV) von 3,16 Milliarden $ bei einem Abzinsungssatz von 8 %.

RESSOURCEN UND RESERVEN

Die Mineralressourcen- und -reservenschätzungen für das Projekt wurden für den Bericht aktualisiert und anhand von geologischen Daten und 1.318 Lithiumproben aus 45 Kernbohrlöchern, die zwischen 2017 und 2022 gebohrt wurden, erstellt und gelten bis zum 29. April 2024. Die eingeschränkte gemessene und angezeigte Ressourcenschätzung beläuft sich auf 1.138,59 Millionen Tonnen (Mt) mit einem Durchschnittsgehalt von 966 Teilen pro Million (ppm) Lithium und enthält 1,099 Mt Lithium oder 5,852 Mt Lithiumkarbonat-Äquivalent (LCE). Die nachgewiesene und wahrscheinliche Mineralreservenschätzung wurde von den eingeschränkten Mineralressourcen abgeleitet und enthält 287,65 Mt mit einem durchschnittlichen Gehalt von 1.149 ppm Lithium und enthält 0,330 Mt Lithium oder 1,759 Mt LCE.

PROJEKTZUSAMMENFASSUNG

Das Projekt von Century konzentriert sich auf den Abbau und die Verarbeitung einer großen, flach liegenden Lithium-Tonstein-Lagerstätte. Die Mineralreserven reichen aus, um eine Lebensdauer der Mine von etwa 40 Jahren zu gewährleisten.

Der Abbau erfolgt durch mechanisierten Oberflächenabbau von Tonstein mit Produktionsraten von 7.500 bis 22.500 Tonnen/Tag als Mühlenfutter und 13.000 bis 39.000 Tonnen/Jahr Lithiumkarbonat. Die Lithiumgewinnung erfolgt durch das zum Patent angemeldete Verfahren von Century, das die Chloridauslaugung mit der direkten Lithiumextraktion kombiniert, um ein marktfähiges Produkt in Batteriequalität am Projektstandort zu erzeugen.

Der Bericht ist auf SEDAR+ und auf der Website des Unternehmens verfügbar.

QUALIFIZIERTE PERSON

Terre Lane, RM SME, MMSA, Principal Mining Engineer, GRE, ist eine unabhängige qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101 und hat die technischen Informationen in dieser Pressemitteilung genehmigt.

ÜBER CENTURY LITHIUM CORP.

Century Lithium Corp. ist ein Lithiumunternehmen im fortgeschrittenen Stadium, das sich auf die Erschließung seines zu 100 % unternehmenseigenen Lithiumprojekts Clayton Valley im westlichen Zentralnevada, USA, konzentriert. Century Lithium schloss vor kurzem eine Machbarkeitsstudie für sein Clayton Valley Lithium Projekt ab und befindet sich derzeit in der Genehmigungsphase, mit dem Ziel, ein heimischer Produzent von Lithium für den wachsenden Markt für Elektrofahrzeuge und Batteriespeicher zu werden.

WEDER DIE TSX VENTURE EXCHANGE NOCH IHR REGULIERUNGSDIENSTLEISTER ÜBERNEHMEN DIE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DES INHALTS DIESER PRESSEMITTEILUNG.

Vorsichtiger Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. In bestimmten Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie "plant", "erwartet" oder "geht nicht davon aus" oder "glaubt" oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "können", "könnten", "würden", "könnten" oder "werden", "eintreten" oder "erreicht werden" und ähnliche Ausdrücke, die auf zukünftige Ergebnisse hindeuten, oder Aussagen bezüglich eines Ausblicks identifiziert werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf alle Angelegenheiten, die keine historischen Fakten sind, sowie auf Aussagen über unsere Überzeugungen, Absichten und Erwartungen in Bezug auf Entwicklungen, Ergebnisse und Ereignisse, die in der Zukunft eintreten werden oder eintreten können, insbesondere Aussagen über die potenzielle Entwicklung und den Wert des Projekts und die damit verbundenen Vorteile, Aussagen in Bezug auf die erwartete Wirtschaftlichkeit des Projekts, wie z.B. Schätzungen der Lebensdauer der Mine, der Lithiumpreise, der Produktion und der Ausbeute, der Kapital- und Betriebskosten, des IRR, des NPV und der Cashflows, alle in der Machbarkeitsstudie in Bezug auf das Projekt dargelegten Projektionen, der Genehmigungsstatus des Projekts und die zukünftigen Entwicklungspläne des Unternehmens.

Diese und andere zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen unterliegen verschiedenen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten, von denen viele außerhalb der Möglichkeiten des Unternehmens liegen, sie zu kontrollieren oder vorherzusagen, und die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den hierin zum Ausdruck gebrachten oder implizierten abweichen, und wurden auf der Grundlage von Annahmen über solche Risiken, Ungewissheiten und anderen hierin dargelegten Faktoren entwickelt. Zu diesen Risiken gehören auch die unter der Überschrift "Risikofaktoren" im jüngsten Jahresbericht des Unternehmens und in seinen anderen öffentlich zugänglichen Unterlagen, die unter dem Profil des Unternehmens unter www.sedarplus.com abgerufen werden können. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben. Keine zukunftsgerichtete Aussage kann garantiert werden, und die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse können erheblich abweichen. Daher wird den Lesern empfohlen, sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen zu verlassen. Darüber hinaus haben Mineralressourcen, die keine Mineralreserven sind, keine nachgewiesene wirtschaftliche Lebensfähigkeit.

Finanzen / Bilanzen
[pressebox.de] · 13.06.2024 · 14:16 Uhr
[0 Kommentare]
StreetArt Festival Wilhelmshaven ist das weltweite Zentrum dieser Kunstszene
Wilhelmshaven, 22.07.2024 (lifePR) - Das 12. Internationale StreetArt Festival Wilhelmshaven wirft in diesem Jahr gewaltige Schatten voraus. In diesem Jahr versammeln sich fast alle Bereiche des StreetArts in Wilhelmshaven und über 120 Künstler*innen aus aller Welt werden ihr Können auf die Wände und Straße bringen. Das diesjährige StreetArt Festival wird das größte Festival, welches jemals in […] (00)
vor 1 Stunde
Rentnerin
Berlin (dpa) - Nach 45 Versicherungsjahren kommen Menschen in Deutschland im Schnitt auf eine Rente von 1.604 Euro brutto. Rund jeder Fünfte aus der Gruppe der besonders langjährig Versicherten erreicht allerdings keine 1.200 Euro. Das zeigt eine Antwort der Bundesregierung an Sahra Wagenknecht, Chefin der nach ihr benannten Bundestagsgruppe BSW, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt. Bei rund 1,08 […] (04)
vor 2 Minuten
Planetare Verteidigung: China will 2030 ein System an einem echten Asteroiden testen
Die Bedrohung durch Asteroiden aus dem All ist statistisch betrachtet nicht besonders hoch, aber sie ist in jedem Fall real. Inzwischen sind wir technologisch soweit, dass wir im Falle eines bevorstehenden Einschlags relativ frühzeitig gewarnt werden. Ein wirklich verlässliches, erprobtes System zur planetaren Verteidigung haben wir indes nicht. China möchte sich nun in die Reihe der Länder […] (00)
vor 1 Stunde
Die Sozialen Apps von Meta auf dem Display eines Smartphones
Paris/Brüssel (dpa) - Europäische Verbraucherschutzbehörden nehmen die Einführung eines neuen Bezahlmodells beim US-Internetkonzern Meta kritisch unter die Lupe. Meta habe seine Nutzer auf Facebook und Instagram möglicherweise nicht wahrheitsgetreu, klar und ausreichend über das Modell informiert, lautet die Einschätzung der Behörden. Hintergrund ist, dass Meta 2023 seine Nutzerinnen und Nutzer […] (00)
vor 58 Minuten
Lee Isaac Chung
(BANG) - Lee Isaac Chung enthüllte, dass er sich dazu entschied, die Kussszene von Glen Powell und Daisy Edgar-Jones in 'Twisters' herauszuschneiden. Der 45-jährige Filmemacher hat die Dreharbeiten des neuen Thrillers geleitet, der von der Beziehung zwischen einer Meteorologin (Edgar Jones) und einem Tornado-Bändiger (Powell) handelt. Und Chung verriet jetzt, dass er zwar zwei Versionen der […] (00)
vor 1 Stunde
FC Bayern München - Trainingslager
Rottach-Egern (dpa) - Bayern Münchens neuer Trainer Vincent Kompany will sich nicht zur möglichen Zukunft von einzelnen Spielern äußern. «Namen gehören nicht zu meinem Denken», schilderte der Coach zum Beginn des Trainingslagers des Fußball-Rekordmeisters am Tegernsee. Der Belgier war eine Woche nach dem Trainingsauftakt unter anderem gefragt worden, auf welcher Position er Nationalspieler Joshua Kimmich sehe und wie es mit Leon […] (00)
vor 31 Minuten
Neue Auto-Ära oder alter Wein in neuen Schläuchen?
Aktien europäischer Automobilhersteller erleben aktuell einen bemerkenswerten Aufschwung. Laut neuesten Daten des Verbands der europäischen Automobilhersteller (ACEA) sind die Neuwagenverkäufe im Juni auf den höchsten Stand der letzten fünf Jahre geklettert. Dies hat an den Börsen für positive Reaktionen gesorgt, mit signifikanten Kursgewinnen von BMW, Mercedes-Benz, und anderen großen Namen der Branche. […] (00)
vor 34 Minuten
 
Europol (Archiv)
Den Haag - Die Zahl der Cyberbedrohungen in der EU ist auch im Jahr 2023 hoch geblieben. Das […] (00)
Lady Gaga
(BANG) - Lady Gaga zollt Tony Bennett am Jahrestag seines Todes Tribut. Die 38-jährige Sängerin […] (02)
Porsches Laderevolution: Schneller als Tanken?
Der Porsche Taycan, bekannt für seine Spitzenleistung und Luxusausstattung, durchbricht nun […] (00)
Großer Preis von Ungarn
Budapest (dpa) - Max Verstappen musste zu allem Überfluss nach seiner wilden Fahrt auf dem […] (07)
Private Equity für Alle? Liqid ermöglicht Investitionen ab 10.000 Euro
In einer bemerkenswerten Entwicklung auf dem deutschen Finanzmarkt hat das Berliner Fintech […] (00)
«Kold x Windy» steht in den Startlöchern
ALLBLK hat den Trailer für die mit Spannung erwartete zweite Staffel der Hit-Dramaserie Kold x Windy […] (00)
 
 
Suchbegriff