CDU plant nur eintägigen Parteitag

Berlin (dts) - Der CDU-Parteitag Anfang Dezember soll nur als eintägige Veranstaltung stattfinden. Das teilte der Thüringer CDU-Chef Mike Mohring am Montag nach einer Sitzung des Parteipräsidiums mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Demnach soll der Parteitag in Stuttgart am 4. Dezember "unter Beachtung eines wohlüberlegten Hygienekonzepts" stattfinden.

Eine entsprechende Empfehlung wurde laut Mohring dem CDU-Bundesvorstand gegeben. Bei dem Parteitag soll der Nachfolger von Annegret Kramp-Karrenbauer an der Spitze der CDU gewählt werden. Kandidaten sind Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz, CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet.
Politik / DEU / Parteien
14.09.2020 · 12:07 Uhr
[1 Kommentar]
 

Katalanen demonstrieren gegen Absetzung des Regierungschefs

Katalonien-Demo
Madrid (dpa) - Tausende Menschen haben am späten Montagabend in ganz Katalonien gegen die Absetzung ihres […] (02)

ROCCAT Burst Pro vorgestellt – ab sofort vorbestellbar

ROCCAT, der zu Turtle Beach (Nasdaq: HEAR) gehörende Hersteller von PC-Gaming-Zubehör mit Sitz in Hamburg, […] (00)
 
 
Diese Woche
30.09.2020(Heute)
29.09.2020(Gestern)
28.09.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News