CDU-Kommunalpolitiker in Niedersachsen für Söder

Hannover (dts) - Die Bezirks- und Kreisvorsitzenden der CDU in Niedersachsen haben sich am Sonntagabend mit deutlicher Mehrheit für CSU-Chef Markus Söder als Kanzlerkandidat ausgesprochen. Das verlautete aus Teilnehmerkreisen. Eine förmliche Abstimmung soll es nicht gegeben haben, über 70 Prozent der Wortmeldungen sollen aber zugunsten Söders und gegen CDU-Chef Armin Laschet ausgefallen sein.

Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann hatte die Mitglieder seines Landesvorstands sowie führende Kommunalpolitiker zu einer Videokonferenz zusammengerufen. Dem Vernehmen nicht ganz freiwillig, Althusmann hatte in den Tagen zuvor massiv Kritik von der kommunalen Ebene einstecken müssen, nachdem er sich im Bundesvorstand für Laschet ausgesprochen hatte. Unterdessen waren sowohl Söder als auch Laschet am Sonntagabend aus ihren Bundesländern nach Berlin gereist - mutmaßlich, um auch noch einmal ein Gespräch miteinander zu führen.
Politik / DEU / Parteien
18.04.2021 · 23:15 Uhr
[6 Kommentare]
 

Schottisches Wahlergebnis befeuert Unabhängigkeitsdebatte

SNP-Chefin
Edinburgh (dpa) - Nach einem deutlichen Sieg der Pro-Unabhängigkeitspartei SNP bei den schottischen […] (11)

Coldplay: Neue Single feiert Premiere im All

Coldplay
(BANG) - Coldplay haben ihre neue Single ‚Higher Power’ im Weltall veröffentlicht. Der Song feierte in der […] (00)
 
 
Suchbegriff