Berlin (dts) - SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat mit seiner Kritik an der Amtsführung von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer Empörung beim Koalitionspartner CDU ausgelöst. "Die Unterstellungen des SPD-Fraktionsvorsitzenden sind verstörend", sagte Unionsfraktionsvize Johann ...

Kommentare

(4) Muschel · 14. November um 15:45
@2 Immer alles für die Wirtschaft, ist das neu? Es könnte ja ein anderes Land die Millionen einsacken.
(3) slowhand · 14. November um 13:34
>> Die Welt gerät aus den Fugen, die Krisen werden immer mehr << Warum ist das wohl so? Nehmt euch die Ursachen vor und doktert nicht an den Symtomen rum.
(2) cerbarus · 14. November um 13:32
"...Verantwortung für Frieden und Sicherheit in der Welt...", dass ich nicht Lache. Dann fangt erst mal an die ganzen Kriegsparteien nicht mehr mit Waffen zu beliefern. Wenn ich lese, "internationale Sicherheitszone für Nordsyrien", dann frage ich mich, wie würde man hier in Deutschland reagieren, wenn hier Unruhen wären und ein anderes Land käme auf die Idee hier Truppen rein zu schicken, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen.
(1) tibi38 · 14. November um 13:20
an ihr ist ja auch ncihts auszusetzen oder?
 
Diese Woche
05.12.2019(Heute)
04.12.2019(Gestern)
03.12.2019(Di)
02.12.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News