Caritas ruft zu Unterstützung für Opfer von Beirut auf

Berlin (dts) - Die Hilfsorganisation Caritas hat schnelle und umfangreiche Hilfe für die Opfer der Explosionen im Hafen von Beirut angemahnt. Jetzt gehe es vor allem um medizinische Hilfe für die Verletzten, weil die Krankenhäuser überfordert seien, sagte der Leiter von Caritas International, Oliver Müller, am Donnerstag im RBB-Inforadio. Außerdem rief Müller zu Spenden auf: "Es wird auch um die Wiederherstellung von Wohnungen gehen. Da trifft es sehr viele Menschen, die überhaupt keine Möglichkeiten haben, das aus eigenen Mitteln zu schaffen."

Schon vorher sei die Lage im Libanon wegen der Wirtschaftskrise und der Corona-Pandemie äußerst schwierig gewesen. Beirut sei nicht nur die Hauptstadt, sondern das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. "Man muss sich schon schwere Sorgen machen, wie es mit dem Land weitergeht", so Müller.
Vermischtes / DEU / Libanon / Unglücke
06.08.2020 · 10:58 Uhr
[0 Kommentare]
 
Donald Trumps Anwesen in Florida vom FBI durchsucht
Washington (dpa) - Die Bundespolizei FBI hat nach Angaben von Ex-US-Präsident Donald Trump […] (10)
Claire Richards: Angst vor der öffentlichen Meinung
Claire Richards
(BANG) - Claire Richards macht sich immer noch Sorgen darüber, was die Leute von ihr denken. Die 44- […] (00)
Amazon erweitert den 30 Millionen Dollar Impact Accelerator-Fonds für Gründerinnen
AWS führt ein einzigartiges Programm ein, das mehr Gründerinnen die […] (00)
Die Millionen-Versuchung: Titel oder lieber viel, viel Geld?
Herning (dpa) - Es geht um mehrere Millionen Euro. Entsprechend groß ist die Versuchung. Vor […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
10.08.2022(Heute)
09.08.2022(Gestern)
08.08.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News