Berlin (dpa) - Zum Hinrunden-Abschluss sind Tabellenführer FC Bayern und RB Leipzig gefordert. Bayer Leverkusen konnte sich zwischen die beiden Spitzenclubs schieben. Borussia Dortmund musste in Leverkusen hingegen den nächsten Rückschlag hinnehmen - genau wie Hertha BSC gegen Hoffenheim. KEIN ...

Kommentare

(3) Marc · 20. Januar um 14:33
@2 Exakt so ist es. Auch wenn Dortmund derzeitig keine konstant gute Leistung bringt, können sie in der Rückrunde "theoretisch" noch voll durchstarten...so wie es Bayern die letzten beiden Saisons gemacht hat ;)
(2) scooter01 · 20. Januar um 14:06
Am Ende kackt die Ente... Es ist gerade mal die Hälfte der Saison gespielt, da sollte man jetzt noch keine Titel vergeben und Absteiger festlegen.
(1) scp06 · 20. Januar um 13:46
Anspruch und Wirklichkeit passen in Berlin und Dortmund absolut nicht...
 
Diese Woche
04.03.2021(Heute)
03.03.2021(Gestern)
02.03.2021(Di)
01.03.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News