BVB und Hertha kostenlos: Amazon-Prime-Nutzer können drei Bundesliga-Spiele umsonst streamen

• Streaming-War um Bundesliga-Inhalte
• Gratis-Testangebot für Bundesliga-Fans
• Ausschließlich für Prime-Kunden

Wer in Deutschland Bundesliga-Spiele live im Fernsehen sehen oder streamen will, muss dafür zahlen. Den Löwenanteil der Spiele der ersten und zweiten Bundesliga zeigt der Bezahlfernsehsender Sky, der Streamingdienst Dazn sicherte sich aber jüngst eine Sublizenz für das Rechtepaket des Sportsenders Eurosport. Und auch der Internetriese Amazon ist ins Rennen ums Fußballstreaming eingestiegen, Amazon Music-Kunden können jedes Spiel der Bundesliga über den Musikdienst des US-Konzerns live hören. Doch auch Prime Video, der Film- und Seriendienst von Amazon, will in Sachen Fußballrechte ein Wort mitreden: Erst kürzlich hatte sich Amazon die Rechte an der Fußballkönigsklasse Champions League gesichert. Ob das Unternehmen im kommenden Jahr auch bei den Übertragungsrechten für die Bundesliga mitbieten will, ist bislang noch unklar. Doch zumindest die ersten drei Bundesligaspiele der aktuellen Rückrunde können Amazon-Kunden schon mal live bei Amazon schauen - und zwar völlig kostenlos.

Prime-Kunden im Vorteil

Denn aktuell kann der Eurosport-Player, den Apple in seinem Prime Video-Angebot hat, kostenlos getestet werden. Einen Monat lang haben Kunden die Möglichkeit, das Angebot zu nutzen und dabei auf Inhalte zuzugreifen, die sonst ausschließlich Kunden von Eurosport zur Verfügung stehen. Inbegriffen sind dabei auch drei Freitagsspiele der Fußball-Bundesliga, für die Eurosport noch die Rechte hat, diese werden bei "'Bundesliga Live' by DAZN via Eurosport 2 HD Xtra", einem Subkanal, ausgestrahlt.

Am 17.01.2020 wird das Spiel zwischen dem FC Schalke und Borussia Mönchengladbach gezeigt - allerdings läuft diese Partie auch im Free-TV bei ZDF. Eine Woche später, am 24.01.2020, haben Tester des Eurosport-Players dann Zugriff auf die Partie von Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln und wiederum eine Woche später zeigt Eurosport das Freitagsspiel zwischen Hertha BSC Berlin und dem FC Schalke 04.

Voraussetzung für den Zugriff auf das Amazon-Angebot ist eine Amazon Prime-Mitgliedschaft, die mit 69 Euro pro Jahr zu Buche schlägt. Auch hier ist jedoch die kostenlose Nutzung möglich, denn Amazon bietet auch für sein eigenes Prime-Angebot einen 30-tägigen Gratis-Testzeitraum. Innerhalb des Testmonats stehen dem Kunden alle Vorteile offen, die auch zahlende Mitglieder haben.

Wer bereits Prime-Kunde ist, aber das Eurosport-Channel-Angebot nutzen will, auf den kommen keine zusätzlichen Kosten zu. Nach Ablauf des kostenlosen Abos werden ein Betrag von 5,99 Euro oder 49,99 Euro im Jahresabo fällig, wenn man Gefallen an den Inhalten gefunden hat.

Nebenwerte
[finanzen.net] · 16.01.2020 · 21:46 Uhr
[3 Kommentare]
 
Diese Woche
29.01.2020(Heute)
28.01.2020(Gestern)
27.01.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News