Canberra (dpa) - In Australien sind die schlimmsten Befürchtungen wahr geworden: An den Grenzen der beiden Bundesstaaten New South Wales und Victoria vereinten sich in der Nacht zum Samstag drei Buschfeuer zu einem «Mega-Brand» mit einer Fläche von 600.000 Hektar. Das entspricht etwa einem Drittel ...

Kommentare

(6) nadine2113 · 12. Januar um 11:40
Es ist einfach nur unfassbar.
(5) Huckleberry · 12. Januar um 07:45
@3 Das sind genau auch meine Gedanken, die immer dann auftauchen, wenn ich von diesen großen Buschfeuern in Australien lese.
(4) Volker40 · 11. Januar um 11:38
Ich befürchte nur die Abkühlung wird nicht wirklich eine Besserung bringen
(3) itguru · 11. Januar um 10:07
Mein Beileid gilt den Betroffenen Einwohnern dieser Gegend. Da baut man sich ein Leben lang seine Existenz auf und dann ist alles von jetzt auf gleich vernichtet. Gut wenn man wenigstens ausreichend versichert ist.
(2) ausiman1 · 11. Januar um 09:22
Dann hoffen wir mal das nicht noch mehr Personen ums Leben kommen.
(1) Grizzlybaer · 11. Januar um 09:22
Es ist schlimm was da passiert. Meine Hochachtung gilt den Einsatzkräften!
 
Diese Woche
25.05.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News