Berlin (dts) - Den Busunternehmen in Deutschland fehlen immer mehr Fahrer. Der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmen (bdo) sieht deshalb die Verkehrswende in Gefahr, berichtet der Focus. Für den im Ampelkoalitionsvertrag vereinbarten ÖPNV-Ausbau brauche es zwangsläufig mehr Fahrer, sagte bdo- ...

Kommentare

(12) Pontius · 03. Dezember 2021
@8 Ob das wirklich nur ein paar Jahre dauert? Dazu müsste man dem Personal dann Optionen für weitere Berufsaussichten stellen, wenn man jetzt ausbildet und sie dann mitten im Berufsleben ohne Job dastehen. Die Abgänge (Alter bzw. Rente, Stress etc) müssen ja kompensiert und die gewünschten zusätzlichen Verbindungen betrieben werden.
(11) wimola · 03. Dezember 2021
2) Ich wüsste auch nicht, warum ich - wer auch immer sich für irgendetwas für die Gesellschaft macht - nicht verneigen sollte. - Ich kenne das aus Tettwang noch gut genug. 2 Busse täglich immerhin, um 7 und 17:00 Uhr, wenn ich mich recht erinnere. Da ist man einfach verloren ..:(.
(10) wimola · 03. Dezember 2021
@9) Ich beklage mich nicht und jammere schon gar nicht! - Ich bezog mich auf den Kommentar von @1), dass auf Ungeimpfte nun wieder "Druck" gemacht wird. Ich wollte aufzeigen, dass es die erkrankten Fahrer sind, die bei uns zu Einschränkungen führen. - Btw: Es handelt sich bei uns um Strecken, die ohnehin keine große Auslastung haben und somit auch nur wenige Menschen betreffen werden, bezogen auf die ganze Stadt. Zahlenmäßig könnten sie allerdings mit dem Land wieder mithalten. 2)
(9) TheRockMan · 03. Dezember 2021
@7:JA! Nur bitte ich, die Regionen zu bedenken, in denen 3 bis 4 Busse täglich fahren. Was willst Du da noch kürzen? In Großstädten ist das Gejammer immer auf hohem Niveau. aber auf dem platten Land ist das Gejammer wirklich begründet. Da sind "Bürger-Bus"-Fahrer*innen oft Ehrennamtler, vor denen man sich gar nicht tief genug verneigen kann.
(8) Wasweissdennich · 03. Dezember 2021
Noch die paar Jahre überbrücken bis Fahrer überflüssig werden
(7) wimola · 03. Dezember 2021
@5) So ist es bei uns: <link>
(6) Shoppingqueen · 03. Dezember 2021
@3 Grundsätzlich bekommen Busfahrer schon ein vernünftiges Gehalt. Es sind aber die Rahmenbedingungen wie z.B. Teildienste oder wenn man an einer Endhaltestelle irgendwo in der Pampa eine Stunde Pause hat die nicht vergütet wird. Dazu haben viele keine Lust was verständlich ist. Wenn also zwischen Arbeitsbeginn und -ende 11 Stunden liegen man zwischendrin drei Stunden Pause hat in denen man nicht wirklich etwas machen kann... Dazu sind nicht alle Fahrgäste nett und freundlich...
(5) TheRockMan · 03. Dezember 2021
@4:Bei uns steht seit August an JEDEM Stadtbus ein Schild: "Corona: Der Fahrer ist geimpft und wird jeden Tag getestet. Und Sie?" Da ist maximal das mangelnde Gendern zu kritisieren, weil unter den Fahrern 2 Fahrerinnen sind. Die beiden Damen nehmen das aber klaglos hin. Nur angebotene Trinkgelder müssen sie ALLE ablehnen.
(4) wimola · 03. Dezember 2021
@1) Zumindest bei uns sind schlichtweg viele Fahrer (auch der Bahnen, was schon zu stellenweise eingeschränktem Angebot führt) entweder erkrankt oder in Quarantäne. Das wird wohl letztlich überall so sein. - Der "Druck" auf Ungeimpfte ist da ganz sicher kein Faktor . .;-)
(3) campomann · 03. Dezember 2021
Evtl. sollte man die Bus( und auch die LKW Fahrer) mal vernünftig Bezahlen. Wer möchte schon für den Mindestlohn Tag, Nacht und auch mal am Wochenende Arbeiten. Dazu kommt der Führerschein, Module, Fahrerkarte und mehr. Es gibt keinen anderen Beruf in dem man erst mal min. 5000-7000 Euro ausgeben muss um dann für 10 Euro die Stunde zu Arbeiten.
(2) TheRockMan · 03. Dezember 2021
@1: Meld' dich doch freiwillig! Meine Nachbarin 2 Stockwerke über mir fährt jeden Morgen behinderte Kinder zur Schule, jeden Mittag wieder heim, Sie kriegt von mir einen echt prall gefüllten Stiefel in der Nikolaus-Nacht, weil sie dür mich eine echte HELDIN ist. Natürlich ist sie voll geimpft incl. Booster.
(1) Shoppingqueen · 03. Dezember 2021
Bei der Bahn das gleiche Problem... Und wenn jetzt noch weiter Druck auf Ungeimpfte gemacht wird....
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News